Wanderung Altdorf Mittelfranken

Höhenprofil (278 m bis 511 m)

Höhendifferenz

233 m

Gesamtanstieg

793 m

Gesamtabstieg

823 m

GPSies-Index 8,67


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,00 km
Geo-Koordinaten
500
Angezeigt
25 mal
Herunter geladen
7 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

14,00 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 500)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Schöne Wanderung im Nürnberger/Altdorfer Land

Von unserem Ausgangspunkt (siehe Anfahrtsbeschreibung) gehen wir über Wiesen bergab ins Paffental, unter der Autobahnbrücke hindurch, und erreichen nach kurzer Zeit die Teufelshöhle. Sie liegt am Rand der Prackenschlucht. Eine steile Eisentreppe führt zu ihr hinunter. Die nicht besonders spektakuläre Höhle verfügt über eine große Halle. Angeblich diente diese Höhle dem Raubritter Kuno von Kropfberg, dessen Burg in Prackenfels gestanden haben soll, als Versteck für die Beute seiner Raubzüge.

Nach einer kurzen Besichtigung der Höhle folgen wir weiter dem Weg hinab zur Prethalmühle. Hier wenden wir uns rechts bis zur Brücke, auf der wir die Schwarzach überqueren. Auf der anderen Bachseite folgen wir dem Weg nach links und halten uns im Tal bis wir die Ortschaft Rasch erreichen. Hier gibt es eine schöne alte Wehrkirche zu sehen. Wer Einkehren will findet linker Hand der Kirche, nach 5 Minuten Fußweg das Gasthaus "Weißes Ross".

Von hier aus wenden wir uns Berg aufwärts. Am Ortsende geht es über eine Weide auf die Höhe hinauf bias wir einen breiten Schotterweg erreichen.Diesen nehmen wir nach rechts und folgen ihm. Kurz nachdem er in einen weiteren Schotterweg mündet geht rechter Hand ein Feldweg ab. Diesem folgen wir, auf den Waldrand zugehend und erreichen bald darauf, abwärts gehend, die Brücke über die Schwarzach, die wir auf dem Herweg bereits überquert haben.

Wir queren erneut den Bach und gehen auf der Asphaltstraße nach links, bis linker Hand ein Wanderweh abzweigt. Diesem folgen wir bis wir die Straße nach Grünsberg erreichen.

Auf der Straße gehen wir ca. 200 Meter nach rechts und biegen dann links ein und folgen dem Wanderweg bis zum Sophienbnrunnen .

Ein wunderschöner romantisch gelegener Brunnen, erbaut 1720, liegt vor uns. Ein kleiner See wird durch sein glasklares Wasser gespeist.

Nach einer kleinen Ruhepause am Brunnen gehen wir auf bekanntem Weg zurück (über die Straße und dann links in den Weg den wir herkamen) bis links ein Weg nach oben führt. Diesem folgen wir. Er bringt uns zurück nach Altdorf.

Wir sind den Weg zuletzt am 02.04.2010 gegangen.

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark. 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°22.923' E 11°21.092'
N 49°22'55.412" E 11°21'05.558"
N +49.3820590 E +11.3515440

Koordinaten des Endpunktes

N 49°22.934' E 11°21.084'
N 49°22'56.064" E 11°21'05.054"
N +49.3822400 E +11.3514040

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).