Mountainbike Tour Riva del Garda Trento

Höhenprofil (53 m bis 1.839 m)

Höhendifferenz

1.786 m

Gesamtanstieg

2.329 m

Gesamtabstieg

994 m

GPSies-Index 19,29 ClimbByBike-Index 128,67 Fiets-Index 7


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
51,82 km
Geo-Koordinaten
4647 (411 Teilstrecken)
Angezeigt
1925 mal
Herunter geladen
36 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

51,82 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 4647)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Trans-X-Gardasee 2010 vom 15.08- bis zum 21.08.10     6.Etappen / 375km / 13750Hm / Fahrzeit gesamt: 41 St. 25 Min .   = Tagesdurchschnitt: 62,5km / 2300hm / ca. 7 St. Fahrzeit                       1. Tag: Riva - Cima Rest 46km, 2600Hm bergauf, 1450Hm bergab, 8 St. Fahrzeit Start: 9.30 Uhr, Ankunft: 19:15Uhr, Rifugio 45,-Euro/ HP + Getränke pro Person.

Nach dem es in der Nacht noch stark geregnet hat präsentiert sich der Gardasee am Morgen von seiner schönsten Seite. Nach einem für Italien geradezu fürstlichen Frühstück starten wir um 8.30 Uhr in Richtung Tremalzo. Wir fahren über die alte Ponalestraße nach Pregasina - Malga Palaer - Passo Roccetta, es ist extrem schwül und wir freuen uns, dass es die Hütte vom Italienischen Alpenverein gibt, hier kann man sich mit Getränken versorgen. Nach einer ausgiebigen Brotzeit fahren wir weiter über Passo Guil - Bocca di Frotini - Passo di Bestana - Passo Nota dazwischen gibt es immer wieder herrliche Aussichten auf den Gardasee. Die Temperaturen werden mit zunehmender Höhe auch angenehmer. Kurz vor dem Tremalzo Scheiteltunnel auf 1800 m kommt dann ein Gewitter mit starkem Temperatursturz und es fängt an zu regnen. Wir fahren ab bis zum Refugio Garda, hier trinken wir erst mal einen Kaffee und überlegen, ob wir gleich hier übernachten sollen oder doch noch weiter fahren. Nach dem dann aber der Regen wieder aufhört und es erst 15.30 Uhr ist, fahren wir weiter. Zuerst noch einige hundert Hm abwärts auf einer Schotter-Betonpisten-Mischung, hier treffen wir auf einen wunder schönen Wasserfall danach geht es auf einem Karrenweg bergauf. Leider fängt es wieder an zu regnen. Wir fahren durch einen kurzen Tunnel, gleich danach folgt ein weiterer, hier ist erst vor kurzem die Decke eingebrochen über uns hängen noch Bäume in der Luft und wir kämpfen uns mit ungutem Gefühl über die Schuttberge der heruntergefallenden Tunneldecke. Nur 50m weiter kommt der nächste Tunnel, mit einem sehr unguten Gefühl und so schnell wie möglich fahren wir hindurch. Der Regen lässt leider nicht nach. .. (hätten wir ev. doch im Rifugio Garda übernachten sollen?). Jetzt kommt auch noch starker Nebel auf und wir müssen die Bikes bis zur Bocca de Campei schieben und sogar ein Stück tragen. Danach gibt es eine zwar nasse aber schöne Abfahrt auf einem Singeltrail auf Waldboden kurz vor dem Ziel wechseln wir noch auf Teerstraße am Rifugio Cima Rest in Malga Casina. Fragen wir nach einem Zimmer, wir haben Glück (es ist schließlich der 15. August Italiens höchster Feiertag). Zu essen gibt es Spagetti, Salat + Wurstplatte, nach einigen Gläsern Vino Rosso geht es ins Bett.

 

Etappe

Etappe, nachfolgende Strecke:
T-X-Gardasee 2. Tag

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  steinig  Singletrail 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 45°53.139' E 10°51.790'
N 45°53'08.347" E 10°51'47.455"
N +45.8856520 E +10.8631820

Koordinaten des Endpunktes

N 45°46.859' E 10°37.722'
N 45°46'51.585" E 10°37'43.363"
N +45.7809960 E +10.6287120

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).