Fahrradtour Holzgerlingen Reg.-Bez. Stuttgart

Höhenprofil (347 m bis 601 m)

Höhendifferenz

254 m

Gesamtanstieg

1.222 m

Gesamtabstieg

1.222 m

GPSies-Index 15,14 ClimbByBike-Index 131,09 Fiets-Index 0,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
130,20 km
Geo-Koordinaten
5429
Angezeigt
253 mal
Herunter geladen
52 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

130,20 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 5429)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Eine landschaftlich sehr schöne Strecke, total abwechslungsreich und gleichzeitig sehr verkehrsarm. Kann wegen dem hohen Anteil an Wirtschaftswegen auch locker in Gruppen oder als Familientour gefahren werden. Die drei mäßigen Anstiege sind auch von weniger geübten Rennradfahrern verhältnismäßig leicht zu meistern.

Wir starten in Holzgerlingen bei fratelli cycle und schlängeln uns über den Höhenweg vorbei an der Altdorfer Mühle nach Nufringen und weiter nach Herrenberg. Ortskundige Fahrer finden hier sicherlich einen kürzeren Weg, mit Sicherheit keinen schöneren.

Ab Herrenberg fahren wir auf gut ausgebauten Wirtschaftswegen nach Rottenburg. Hier finden wir eine der wenigen Bäckereien: Auf der Königstraße den Blick nach rechts, sonst fährt man ohne Tankstopp vorbei ins Neckartal.

Im Neckartal folgt der erste Anstieg hinauf auf die Gäuhochfläche. Hier wechseln sich verkehrsarme Straßen und Wirtschaftswege ab, bis zur rasanten Abfahrt an Haigerloch vorbei hinunter zur Eyach. Noch ein kurzes Stück auf der L360 und dann links ab an die Stunzach bis nach Gruol. Landschaftlich ist das wie Urlaub fern der Heimat.

Nach Gruol folgt die Route auf der L390 bis zum Abwzeig Kirchberg. Auch dieser zweite Anstieg hinauf zum Kloster ist moderat, nicht sehr lang und belohnt mit einem traumhaften Blick aufs Kloster. Außerdem noch mit einer kühlen Erfrischung oder einer süßen Sünde aus der Klosterschenke, die man im malerischen Innenhof genießen kann.

Eine schöne Schleife führt uns zurück zur Eyach, von dort auf einer großen Straße zurück ins Neckartal. Hier wartet der dritte Anstieg hinauf nach Weitingen und weiter geht's über Ergenzingen, Öschelbronn und Gärtringen durch das Maurener Tal nach Holzgerlingen.

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°37.868' E 9°01.879'
N 48°37'52.104" E 9°1'52.791"
N +48.6311400 E +9.03133101

Koordinaten des Endpunktes

N 48°37.870' E 9°01.876'
N 48°37'52.246" E 9°1'52.602"
N +48.6311795 E +9.03127846

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).