Fahrradtour Aachen Städteregion Aachen

Höhenprofil (222 m bis 466 m)

Höhendifferenz

244 m

Gesamtanstieg

576 m

Gesamtabstieg

576 m

GPSies-Index 6 ClimbByBike-Index 44,48 Fiets-Index 0,14


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
41,89 km
Geo-Koordinaten
1127
Wegepunkte
30
Angezeigt
80 mal
Herunter geladen
7 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

41,89 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1127)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Nette Sonntagsmorgenrunde durch den Zweifaller Wald

Heute sind wir die Runde einmal anders herum gefahren. Gestartet wird wie üblich durchs Freizeitgelände und Friesenrath hinauf und vorbei an Kitzenhaus bis zur Sinziger Hütte (km 3,5).

Die ersten 100 Höhenmeter haben wir jetzt schon in den Beinen. Deshalb ruhen wir uns in der Abfahrt nach Rotterdell (km 4,5) ein wenig aus, um dann wieder leicht bergauf zur Wasseraufbereitungsanlage Roetgen (km 7) zu radeln. Bis hier hin verläuft der Weg über gut zu befahrene Waldwege.

Über die Roetgener Straße geht’s jetzt in die asphaltierte Jägerhausstraße vorbei an der Aussichtsplattform der Dreilägerbachtalsperre (km 9) bis zum Roter Sieferweg (km 10,5). Diesem Weg folgen wir nun bis zur Hahner Straße (km 12) Wer möchte kann auch den parallel verlaufenden Hasselbachgraben entlangfahren. Dieser ist jedoch nur geübten Fahrern mit geeigneten MTB's  zu empfehlen, da dort massig Wurzeln den schmalen Singletrail queren. Beide Wege münden auf der Hahner Straße.

Diese muss nun ca. 500 Meter bergauf Richtung Lammersdorf gefahren werden um links in den Simmonsbrander Waldweg einbiegen zu können. Diesem gut zu befahrenen Weg folgt man dann über das „Dach der Tour“ (462m bei km 15) bis zur Jägerhausstraße (km 17,5).

Nach 200m auf der Jägerhaustraße sind wir rechts abgebogen um unter den Strommasten über eine recht holprige Waldpiste zum Wanderparkplatz zu gelangen (km 18,5). Alternativ kann man auch auf der Straße bleiben und erst am Parkplatz wieder auf den Track wechseln. Schont auf jeden Fall das Material.

Über ordentliche Waldwege erreicht man bei (km 20,7) die Schutzhütte am Kartoffelbaum. Ab hier wird die Piste richtig toll zu befahren. Gut gepflegte Waldwege leiten uns über eine herrliche Abfahrt bis zur Schutzhütte Gottfriedskreuz (km 25). Noch ein kurzer Hüpfer und wir passieren die Autostraße von Vicht nach Süssendell (km 25,5). Wer's ein wenig ruhiger mag, kann dieser Straße links Richtung Vicht folgen. Er/Sie trifft nachher wieder auf den Track.

Wir sind über den Parkplatz Pflanzgarten in den Waldweg gefahren. Leider haben wir dann die richtige Abzweigung Richtung Fischbachstraße verpasst und mussten so eine recht steile Bergabwanderung in Kauf nehmen ;-).

Alle „Nachfahrer“ sollten sich entweder an die Alternativroute (siehe Waypoints) halten, oder vom Pflanzgarten aus über die Straße bis zum Waldparkplatz Süssendell fahren und dort links auf den Waldweg einbiegen. - Egal wie, alle Wege führen zur Fischbachtraße (km 28,7).

Nun durchqueren wir Vicht bis zum Kindergarten. !! Aufpassen !! , der Eingang in den Wald ist von der Hauptstraße aus nicht zu erkennen. Einfach rechts neben dem Kindergarten einfahren, da „tut sich dann der Waldweg auf“.

Da Vicht auf nur 222m liegt, müssen wir nun wieder hoch. Der Anstieg zur Sinziger Schneise ist schon ganz ordentlich. Auf ca. 1 km müssen 50 Höhenmeter niedergekämpft werden. Dafür kann man oben angekommen relativ eben über die Sinziger Schneise vorbei an Martinshütte (km 32,5), Winterstraße (km 33,3) und Andreashütte (km 34) recht entspannt bis Vennwegen Birkenhof (km 35,5) rollen.

Über den Sinziger Weg geht’s nun zurück zur Sinziger Hütte (km 38,2) um dann wieder vorbei an Kitzenhaus (km 39), Friesenrath (km 40,2) und Freizeitgelände (km 41) den Startpunkt unsere heutigen Tour zu erreichen.

Insgesamt sollte euer Tacho nun ca. 42 km und 575 Höhenmeter anzeigen.

Viel Spaß beim Nachradeln

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  fest  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°42.524' E 6°11.000'
N 50°42'31.475" E 6°11'00.021"
N +50.7087431 E +6.18333935

Koordinaten des Endpunktes

N 50°42.523' E 6°11.006'
N 50°42'31.401" E 6°11'00.407"
N +50.7087227 E +6.18344664

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).