Mountainbike Tour Rieneck Unterfranken

Höhenprofil (155 m bis 418 m)

Höhendifferenz

263 m

Gesamtanstieg

638 m

Gesamtabstieg

637 m

GPSies-Index 5,69 ClimbByBike-Index 35,85 Fiets-Index 0,22


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
32,05 km
Geo-Koordinaten
1384
Wegepunkte
16
Angezeigt
160 mal
Herunter geladen
8 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

32,05 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1384)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Höhepunkte der MTB-Tour: Ausgezeichnete Fernsicht vom Ostrand des Spessarts über die Spessarthöhen Richtung Westen sowie der Downhill durch die Schlucht des Kuhsinggrabens und der Tropfenweg-Trail am Juliusbrunnen.

Locker einradeln tust Du Dich auf dem Sinngrundradweg nach Gemünden. Kaum durch die Innenstadt mit Cafés und Restaurants durch, geht es hoch zur Scherenburg. Genieße ruhig etwas die Aussicht über Gemünden und das Maintal, denn Dein Anstieg nach Reichenbuch liegt noch vor Dir.

Von Reichenbuch geht´s nun mit tollem Fernblick über den Spessart weiter nach Seifriedsburg und von dort zum Downhill durch den Kuhsinggraben. Auch wenn die Strecke zum bloggern reizt, so schau Dir den schluchtähnlichen Graben mit seinem Bachlauf und Sandsteinfelsen genauer an, es lohnt. Fast am Ende des Grabens nehme den flowigen Waldweg nach Wolfsmünster, eine sehr schöne Waldetappe.

Leichtes Genussradeln steht nun auf dem Saaletalradweg nach Gräfendorf an, wo dann Dein zweiter nennenswerter Anstieg auf Dich wartet. Der Juliusbrunnen und die Hochstraße ist Dein Ziel. Bevor Du auf der Anhöhe wieder den Wald erreichst, lasse Dein Blick nochmal über das malerische Saaletal schweifen. Zuerst auf Forst- und Waldwegen, später der Wald-Trail zum gut versteckten Brünnlein im Wald. Der Singeltrail ist eng und verschlungen und erfordert Deine volle Aufmerksamkeit, zumal das Pfad sich im Dickicht gut versteckt.

Hast Du die asphaltierte Straße auf der Höhe erreicht, so geht es zunächst zum Langen Markstein und weiter zum Eisernen Wegweiser. Zurück in den Sinngrund radelst Du nun über den Rienecker Wanderweg Nr. 14, der Deine Dämpfer am Bike beim Downhill nochmal fordert.

Hinweise:
Verlauf: Rieneck - Gemünden - Reichenbuch - Seifriedsburg - Wolfsmünster - Schonderfeld - Gräfendorf - Hochstraße - Eisener Wegweiser - Rieneck
Belag: Waldweg - Schotter - Asphalt

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  rau  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°05.730' E 9°39.149'
N 50°5'43.802" E 9°39'08.991"
N +50.0955008 E +9.65249776

Koordinaten des Endpunktes

N 50°05.740' E 9°39.153'
N 50°5'44.409" E 9°39'09.185"
N +50.0956694 E +9.65255141

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).