Veranstaltung Eichstetten am Kaiserstuhl Reg.-Bez. Freiburg

Höhenprofil (202 m bis 318 m)

Höhendifferenz

116 m

Gesamtanstieg

235 m

Gesamtabstieg

235 m

GPSies-Index 2,79


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
10,49 km
Geo-Koordinaten
933 (4 Teilstrecken)
Angezeigt
1 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

10,49 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 933)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

IVV-Eichstetten 03.04.2016
Zwei Strecken rund um den Ort über 5 und 10 km Länge standen zur Auswahl und führten durch die Weinberge. Eichstetten ist ein südbadisches Winzerdorf mit rund 3.500 Einwohnern. Es liegt am Ostrand des Kaiserstuhles, einem ehemaligen Vulkan in der Rheinebene zwischen Schwarzwald und Vogesen. Die Gemeinde liegt in der wärmsten Gegend Deutschlands, eingebettet in ein Tal, das sich von der bewaldeten Eichelspitze durch sonnige Reblagen und Gemüsefelder bis in die Niederung der Dreisam hinabzieht.

Nach einer kleinen Stärkung in der Halle begaben wir uns auf die ausgeschilderten Strecken, die überwiegend aus Natur- und Feldwegen bestanden. Unterwegs wanderten wir an blühenden Magnolienbäumen und Forsythien vorbei, die mit ihrem leuchtenden Gelb wunderbare Farbtupfer in der erwachenden Natur bildeten. Auch die Kirschbäume begannen, zart zu blühen.

 

Leider war die Sicht auf die umliegenden Gemeinden, die Vogesen und den Schwarzwald etwas getrübt. Mit den höheren Temperaturen zog auch eine gehörige Portion Wüstenstaub nach Deutschland. Sogenannter Saharastaub sorgte an diesem Wochenende in weiten Teilen Süddeutschlands dafür, dass sich ein Schleier über den Himmel legte.

Da der Kaiserstuhl mit der höchsten Erhebung nur rund 557 m hoch ist, waren die Wanderwege, die mal auf- und mal abwärts durch die Weinberge führten, nicht besonders anstrengend. Ein Teil der Wanderstrecke führte über den interessanten „Geo-Pfad“, der den Wanderern geologische und geographische Besonderheiten der Region, aber auch über den Weinanbau, erläuterte. Zwei Kontroll- und Verpflegungsstationen inmitten der Weinberge luden zum Verweilen ein.

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  fest  weich  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°05.575' E 7°44.282'
N 48°5'34.551" E 7°44'16.944"
N +48.0929310 E +7.73804000

Koordinaten des Endpunktes

N 48°05.567' E 7°44.286'
N 48°5'34.062" E 7°44'17.174"
N +48.0927950 E +7.73810400

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).