Wanderung Symi Dodekanisou

Höhenprofil (4 m bis 172 m)

Höhendifferenz

168 m

Gesamtanstieg

270 m

Gesamtabstieg

347 m

GPSies-Index 3,08


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
9,05 km
Geo-Koordinaten
919
Wegepunkte
5
Angezeigt
88 mal
Herunter geladen
12 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

9,05 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 919)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist wiederum der Hafen von Symi. Man folgt kurz der Hafenmole in westlicher Richtung und sucht rechterhand den Einschlupf in den breiten Treppenaufstieg "Kali Strata". Im mittleren Teil der Horio nimmt man das Zufahrtssträsschen nach links, das zur grossen Strasse führt. Wir überschreiten dieselbe in der Kurve und nehmen gegenüber den Weg der parallel zu den Windmühlen hinaufführt. Unterhalb des Podikokastros wird der Weg schon bald zum steinigen Pfad. Man folgt den Steinmännchen resp. den Markierungen durch die karge Landschaft. Die Orientierung ist einfach, hingegen muss man konzentriert über den hindernisreichen Weg wandern. Trotzdem lohnt sich ein Blick zurück nach Symi oder über die Symi Bay zur Insel Nimos und weiter in die Türkei. Der Weg steigt auf etwa 180 m und geht an der Flanke des Noulia Hügels wieder leicht hinunter. Später überquert man einen Sattel auf etwa 80 m und schon bald sieht man unser Ziel: Eine kleine Insel mit der Aghia Marina Kapelle und dem gleichnamigen Strand. Der Abstieg zum erfrischenden Bad in der modernen Anlage ist vorerst aber eher mühsam. Die Anlage ist mit einem Zaun umgeben. Wir folgen dem Weg hinunter und finden an der linken Seite nahe vom Meer eine Eingangstüre. Abgesehen von Liegestühlen, gibt es hier auch eine Bar und eine Taverne, sodass man sich erholen und stärken kann. Möglich ist auch von hier den Rückweg anzutreten, denn in der Saison zirkulieren mehrere Boote welche Badegäste von Symi an diesen Strand bringen. Auf der entgegengesetzten Seite der Anlage findet man wiederum ein Türchen, das den Weg nach Pedi freigibt. Ein Anstieg von etwa 60 m führt auf einen kleinen Sattel. Dann geht der Weg langsam entlang der Pedi Bay hinunter in den Badeort Pedi. Wir folgen dem Verbindungssträsschen Richtung Horio und nehmen die nächste Strasse links, welche um den Sportplatz herum führt. Wir folgen der Strasse den Hang hinan, vorerst asphaltiert, dann unbefestigt und schlussendlich in einen Pfad übergehend. Auf etwa 80 m erreichen wir einen Pfad der etwa der Höhenlinie folgt. Nach links etwa 300m gelangen wir zu einer Ausgrabung, nach rechts geht's zurück nach Horio. Wir folgen ein Stück weit der grossen Strasse um dann wieder auf die "Kali Strata" zu gelangen.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  fest  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 36°36.811' E 27°50.375'
N 36°36'48.691" E 27°50'22.529"
N +36.6135254 E +27.8395915

Koordinaten des Endpunktes

N 36°36.968' E 27°50.115'
N 36°36'58.131" E 27°50'06.925"
N +36.6161476 E +27.8352570

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).