Wanderung Rieneck Unterfranken

Höhenprofil (186 m bis 534 m)

Höhendifferenz

348 m

Gesamtanstieg

358 m

Gesamtabstieg

27 m

GPSies-Index 4,17 ClimbByBike-Index 28,66 Fiets-Index 1,15


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
10,50 km
Geo-Koordinaten
219
Angezeigt
155 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

10,50 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 219)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Die gelenkschonendste Strecke zur Bayrischen Schanz mit den moderatesten Anstiegen führt über den Rundweg 2 an der Sternhecke beginnend über weißes Kreuz und Rotes Kreuz. Vom Parkplatz Stadtmitte folgen wir der Markierung für Rundweg 2 und Rundweg 19 bis zum Sternheckenweg. Bei den letzten Häusern biegt der Rundweg 9 einem Erdweg folgend nach links oben ab. Wir setzen unseren Weg geradeaus auf dem geschotterten Waldweg fort und wandern stetig durch traumhafte Mischwälder und in herrlicher Ruhe bis wir bei Kilometer 5,5 an eine Schutzhütte gelangen. Hier kreuzen sich Rundweg 2 und Rundweg 19. Ab hier folgen wir der Markierung roter Pfeil und erreichen auf dem Erdweg nach kurzer Zeit das Weiße Kreuz und später das Rote Kreuz. Kreuze und Bildstöcke in Wald und Flur zeugen von einer Zeit, in der christliche Werte noch einen festen Platz im Leben der Menschen hatten. Am weißen Kreuz bietet sich die Gelegenheit, inne zu halten und eine kurze Pause einzulegen. Ab dem Weißen Kreuz erreichen wir den schönsten Teil unserer Wanderstrecke und können  den Wald mit allen Sinnen genießen: es riecht nach Holz, wir hören die Vögel zwitschern und das Rauschen des Windes in den Bäumen, der Waldweg unter unseren Füßen gibt beim Laufen nach und dämpft unseren Schritt – wir sehen und erleben Natur pur. Etwa 3 km vor der Bayrischen Schanz stößt unser Wanderweg auf die Birkenhainer Landstraße, eine mittelalterliche Handelsstraße zwischen dem heutigen Ruhrgebiet und Franken. Die Bayrische Schanz diente ebenso wie das Zollberghaus oberhalb von Gemünden als Zoll- und Grenzstation.
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  wintergeeignet  fest  weich  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°05.562' E 9°38.930'
N 50°5'33.750" E 9°38'55.820"
N +50.0927085 E +9.64883899

Koordinaten des Endpunktes

N 50°06.319' E 9°31.539'
N 50°6'19.179" E 9°31'32.346"
N +50.1053276 E +9.52565193

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).