Hiking trail Ghisoni Haute-Corse

Altitude Profile (3,363 ft to 6,155 ft)

Altitude range

2,792 ft

Total climb

5,505 ft

Total descent

4,829 ft

GPSies-Index 25


About this track

Quality of track
Length
10.08 miles
Coordinates
293
Viewed
164 time(s)
Downloaded
19 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(1)
Technique
(1)
Fun factor
(1)
Description of track
(1)
one-way trip

10.08 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 293)
  • or

 

Track simplification
Description

Von der Refuge de Capannelle führt uns heute der Weg in Richtung Süden zur Bergerie de Tragette (1500 m), wobei der Weg zum größten Teil durch Wald verläuft. Ab der Bergerie de Tragette steigen wir den Weg in östlicher Richtung auf dem linken Ufer des Cassobaches hinab. Diesem Weg folgen wir jetzt solange, bis wir auf die D 169 (1350 m) stoßen.
Kurz nach der Brücke über den Casso zweigt der Weg wieder in den Wald ab und führt uns in südliche Richtung weiter. Vor der Rau de Cannareccia wendet sich dann der Weg und führt weiter nach Westen. Dabei steigen wir jetzt wieder in die Höhe von 1500 m. Nachdem wir diese Höhe erreicht haben, wandern wir ohne große Höhenunterschiede ungefähr 3 km bis zum Plateau Gailgone , das in einer Höhe von (1590 m) liegt.
Nach einem Kilometer erreichen wir dann den Rau de Lischetto , wo wir auch eine Quelle direkt am Weg finden. Nach weiteren 400 Meter führt uns der GR 20 nach links weiter und steigt in Serpentinen in südlicher Richtung ab.
Über den Abstieg wandern wir ins Marmanotal , wobei wir den Marmanobach schon auf 1390 m überqueren und östlicher Richtung weiter wandern. Wir befinden uns jetzt schon auf dem ca. 3 km langen Weg zum Col de Verde (1289 m). Dieser führt uns auf schattigem Weg durch einen Tannenwald und lässt uns den Col de la Flasca auf 1430 m passieren. Am Col der Verde steht eine Schutzhütte und eine einfache Gaststätte. Hier können in der Saison belegte Brote und Getränke, und meistens können auch Lebensmittel zur Ergänzung der eigenen Vorrate eingekauft werden.
Ab dem Col der Verde beginnt wieder der Aufstieg, der sich anfangs als Forstweg entpuppt. Nachdem wir eine Straße überquert haben, wandern wir in südliche Richtung weiter, bis wir wieder auf die GR 20-Markierungen stoßen. In steilen Kurven steigt der Weg durch einen Wald an – direkt auf die Punta Bocca dell Oro (1926 m).
Auf 1500 m zweigt der Weg in südöstlicher Richtung ab. Hier müssen wir besonders gut aufpassen, um die richtige Abzweigung zu finden. Den hier sind wir beim ersten mal prompt in die Punta Bocca dell Oro eingestiegen und mussten später wieder ein schönes Stück zurückkehren, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen!
Sind wir auf dem richtigen Weg abgezweigt, dann überqueren wir kurze Zeit später einen Bach und wandern danach wieder in östlicher Richtung weiter. Es folgt nun ein recht steiler Aufstieg, der uns in Serpentinen auf den Col de Prati in 1840 m Höhe führt.
Oben angekommen, genießen wir den Ausblick auf das nahe Meer. Durch den tollen Blick gestärkt, wandern wir in Richtung Süden fast eben zur Refuge de Prati . Sie bietet viel Platz zum Zelten und für Biwaks. Jedoch ist man hier oben sehr ungeschützt und ist den starken Winde regelrecht ausgeliefert. Deshalb haben wir gerne die Möglichkeit genutzt, in der Refuge zu übernachten.

Stage

Stage, previous track:

More attributes
solid  rocky  rutted/washboard  offroad  path 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 42°04.626' E 9°08.997'
N 42°4'37.575" E 9°8'59.869"
N +42.0771044 E +9.14996378

Ending Coordinates

N 42°00.523' E 9°13.097'
N 42°0'31.391" E 9°13'05.846"
N +42.0087199 E +9.21829072

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).