Wanderung Filisur Albula

Höhenprofil (1.066 m bis 2.758 m)

Höhendifferenz

1.692 m

Gesamtanstieg

1.795 m

Gesamtabstieg

1.527 m

GPSies-Index 23,23


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
21,50 km
Geo-Koordinaten
1463
Wegepunkte
12
Angezeigt
3 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

21,50 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1463)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Filisur über die Muchetta nach Monstein.

Die recht anspruchsvolle Hochgebirgswanderung zur Muchetta beginnt an der Station Filisur. Einen ersten harten Kanten stellt der Faleiner Weg dar, aber ausschließlich wegen seiner ständigen Steigung und Länge. In Falein heißt es erst einmal durchatmen, und die schöne Aussicht zu genießen. Langsam wird der Wald weniger, wir wandern vorbei an Latschenkiefern und haben bald die Baumgrenze erreicht. Bis zu der Stelle, wo der Weg zur Jenisberger Alp abzweigt, steigen wir ständig am steilen Grashang empor. Dann beginnt es hinauf zur Muchetta steiniger zu werden. Man sollte für diesen nach beiden Seiten hin freien Gratweg unbedingt schwindelfrei sein.

Nach vier bis fünf Stunden anstrengenden Aufstiegs ist die Muchetta erreicht. Der Ausblick ist überwältigend. Die Wanderung folgt nun dem Pfad entlang des Stulser Grats. Links blicken wir hinunter ins Landwassertal, wo der Wiesner Viadukt uns winzig klein erscheint. Die grandiose Gratwanderung mit leichtem Anstieg bis zum Abzweig am Büelenhorn dauert ungefähr zwei Stunden. Dort heißt es sich zu entscheiden, Abstieg zur Stulser Alp, oder nach Monstein. Der kleine Pfad durch die Büelen hinunter zum Mäschenboden ist zwar steil, aber gut zu begehen. Von dort führt ein Fahrweg über die Inneralp hinunter nach Monstein. Wer will, kann bereits ab Monstein Dorf das Postauto nach Glaris benützen. Der Fußweg hinunter zur Station dauert nochmal eine halbe bis dreiviertel Stunde.

[Oktober 2016]

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  GPS erfasst  fest  weich  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°40.510' E 9°40.947'
N 46°40'30.613" E 9°40'56.848"
N +46.6751704 E +9.68245804

Koordinaten des Endpunktes

N 46°42.956' E 9°45.592'
N 46°42'57.373" E 9°45'35.577"
N +46.7159372 E +9.75988268

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).