Wanderweg El Fuerte Santa Cruz de Tenerife

Höhenprofil (246 m bis 1.168 m)

Höhendifferenz

922 m

Gesamtanstieg

1.165 m

Gesamtabstieg

1.163 m

GPSies-Index 16,92


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
12,57 km
Geo-Koordinaten
531
Angezeigt
2 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

12,57 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 531)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Eine mittelschwere Wanderung, die in gut vier Stunden Gehzeit zu bewältigen ist.

Aktuell ist die Route gesperrt. Das soll auch noch einige Monate so bleiben. Wir sind trotzdem gegangen und zwar an einem Sonntag, da war niemand auf der „Baustelle“.

Informationen über den Zustand der Wanderwege La Palmas erhält man grundsätzlich hier: http://www.senderosdelapalma.es/senderos/estado-de-los-senderos/

Am Anfang geht es längerer Zeit bergauf, dies über einen breiten Schotterfahrweg. Danach folgt ein längeres Stück durch den Wald. Wir gehen auf schmalem sandigem Pfad stetig bergauf. Der Pfad geht in einen steinigen, teilweise Geröll, Pfad über. Unser Wendepunkt ist das Ende des beeindruckend hohen Barrancos. Jetzt geht es nach links und schon steht man am Eingang eines ersten Tunnels. Taschenlampen sind hier hilfreich aber nicht zwingend erforderlich. Außerhalb der Tunnel wird der Weg schmal (50cm) und es geht links steil bergab. Hier empfiehlt es sich, schwindelfrei und trittsicher zu sein. Hat man den letzten Tunnel verlassen, geht es steil bergab. Man läuft über einen dicken „Teppich“ aus Kiefernnadeln. Achtung, das kann verdammt rutschig sein. Uns haben Stöcke bei Abstieg Sicherheit gegeben.

Aktuell ist der Weg „unaufgeräumt“. Er ist teilweise zugewachsen, der ein oder andere Baum liegt im Weg, auch etwas Geröll/Steinschlag muss überwunden werden. Das alles ist aber nicht dramatisch.

Parken kann man in Las Nieves an der kleinen Kirche oder am Tunnel. Je nachdem von wo man kommt, entweder am Ein- oder Ausgang des Tunnels. Ist aber nicht zu übersehen. Einkehren kann man im Restaurant, das direkt neben der Kirche verortet ist. Die GPS Aufzeichnung ist etwas konfus. Das lag an den Tunneln und den steilen Wänden des Barrancos (schlechter Sattelitenempfang). Verlaufen kann man sich eigentlich nicht, der Weg ist recht eindeutig zu erkennen.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  glatt  steinig  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 28°41.759' W 17°46.874'
N 28°41'45.592" W 17°46'52.487"
N +28.6959979 E -17.7812464

Koordinaten des Endpunktes

N 28°41.765' W 17°46.875'
N 28°41'45.922" W 17°46'52.542"
N +28.6960897 E -17.7812619

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).