Wanderweg Gossersweiler-Stein

Höhenprofil (250 m bis 453 m)

Höhendifferenz

203 m

Gesamtanstieg

302 m

Gesamtabstieg

306 m

GPSies-Index 3,84


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
8,28 km
Geo-Koordinaten
167
Wegepunkte
27
Angezeigt
116 mal
Herunter geladen
33 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

8,28 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 167)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

- Mit den Bus nach Stein

- der Hauptstraße bergan folgen, dann rechts in den Kirchweg abbiegen, später dann wieder links auf die Hauptstraße und dieser folgen bis es rechts durch den Wald zum Engelmannfelsen geht.

- nach der Besichtugung des Engelmannfelsen die Landstraße überqueren. Aufstieg Eichelberg , Wegmarkierung " Felsenweg ". An einer gefassten Quelle und einem Marienbild vorbei zum Kriemhildenstein

- dem rechten Weg bergauf folgen, denn links zu den Drei Felsen

- dem Weg bergab zu einem Picknickplatz folgen, nach links hat man, wenn man den Forstweg erreicht und der Wald von einer verbuschten Wiesenfläche unterbrochen wird, einen Blick auf den Rötzenfels

- der Wegmarkierung Lindelbrunn folgen, über Wiesenflächen und dem Weg rechts vom Wald und links einer eingezäunten Wiese folgen. Anschließend ein kurzes Stück durch den Wald zum Klingbach hinab

- dem Weg rechter Hand folgen, wieder entlang der Wiesenfläche, bis rechts ein Weg abzweigt. Hier dem Weg nach links bergan in den Wald hinein folgen

- eine asphaltierte Straße queren und dem Wanderweg rechts folgen. Bald hat man einen Blick auf den Rötzenfels. Hier dem Weg nach rechts folgen und bergan den steilen Trampelpfad mit der Markierung Felsenweg/ Rötzenfels nehmen

- der Rötzenfels ist von Februar bis Ende Juni zum Schutze der dort brütenden Wanderfalken gesperrt. Man hat aber auch schon vorher eine Aussicht

- nun dem Weg auf dem Gipfel entlang Richtung 4. Burgenblick / Isselmannsteine folgen

- rechts ein Abstecher zum 4. Burgenblick

- weiter dem Weg zu den Isselmannsteinen folgen, wenn man eine Forststraße überquert gibt es nochmal einen Aussichtspunkt ins Dimbacher Tal und zu den Dimberg-Felsen

- an den Isselmannsteinen entlang und dem Pfad bergab folgen bis man rechts auf eine Reitsportanlage trifft

- nun dem Vogelpfad rechter Hand folgen bis zu Vogelschutzhütte . Hier rechts am Sportplatz vorbei (Aussicht auf Trifels und Co) und rechts dem Keschdepfad folgen, bis man auf die ersten Häuser von Gossenweiler (Straße Im Fink ) trifft

- die Straße hinab ins Dorf gehen, rechts auf die Goßbrechtstraße abbiegen. Dieser bis zur Kirche (rechts) folgen. Auf der Alten Landstraße befindet sich die Bushaltestelle

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°09.415' E 7°56.271'
N 49°9'24.937" E 7°56'16.289"
N +49.1569271 E +7.93785810

Koordinaten des Endpunktes

N 49°09.739' E 7°55.631'
N 49°9'44.386" E 7°55'37.897"
N +49.1623295 E +7.92719364

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).