Pilgrimage route Leipzig Direktionsbezirk Leipzig

Altitude Profile (288 ft to 1,627 ft)

Altitude range

1,339 ft

Total climb

10,218 ft

Total descent

10,218 ft

GPSies-Index 44.33 ClimbByBike-Index 412.35 Fiets-Index 0.04


About this track

Quality of track
Length
255.85 miles
Coordinates
16037
Viewed
1296 time(s)
Downloaded
62 time(s)

Ratings

Landscape
(2)
Condition
(2)
Technique
(2)
Fun factor
(2)
Description of track
(1)
round trip

255.85 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 16037)
  • or

 

Track simplification
Description

Um es vorweg zu nehmen:
Pilgern kann schmerzhaft sein!
Wobei in diesem Fall das Radfahren im Vordergrund stand.

Die Strecke wurde für 3 Tagesetappen geplant.

1 Kettenriss und 3 Platten auf den letzten Kilometern sowie mein aufgeriebener A**** ließen daraus 4 Etappen werden.

1. Tag
Leipzig - Medingen (155km, 823hm) > Ökumenischer Pilgerweg / Via Regia

2. Tag
Medingen - Chemnitz (117km, 1886hm) > Sächsischer Pilgerweg

3. Tag
Chemnitz - Borna (138km, 1422hm) > Via Imperii / Sächsischer Pilgerweg

4. Tag
Borna - Leipzig (57km, 260hm) > Via Imperii / Sächsischer Pilgerweg

Als Vorlage dienten die Angaben auf www.deutsche-jakobswege.de.
Zu 95% stimmt der Streckenverlauf überein.
Gelegentlich kam es vor, daß Wege nicht mehr existierten (zugewachsen, umgeackert, Bahnübergänge rückgebaut und dergleichen) oder sich deren Verlauf geändert hat.
In diesen Fällen wählte ich die beste, mit dem Rad befahrbare Alternativroute.

Diese Tour hat wirklich alles zu bieten was man mit einem Fahrrad anstellen kann.
Uphill, Downhill, Trial, Enduro, Straßenradsport, Orientierungsfahren, Fahrrad schrauben, Fahrrad schieben, Fahrrad tragen, Fahrrad wegwerfen ...
Bei Gegebenheiten wie:
Schotter, Schlamm, Sand, Gras, Asphalt, Wurzeln, Geröll ... ,
wurde mir klar wie mein nächstes MTB ausgestattet sein sollte.
Als Krönung, so kurz vor Ende, tat sich eine 200m lange, knietiefe Wasserdurchfahrt bei Rötha auf (Unterführung der B95), die mir dann auch noch egal war.

Für Nachahmer:
- die hier eingestellten Daten sind schon bereinigt
- versucht es bitte nicht mit einem Baumarkt-Rad
- die Strecke ist ein Reifentöter und für Billig-Federgabeln sehr grenzwertig
- Achtet darauf, daß Eure Bremsen absolut in Schuß sind

Viel Spaß!


NACHTRAG 2012

Die Via Imperii ist nun von Leipzig bis Zwickau neu ausgeschildert.
Das Teilstück Leipzig-Rötha hat jetzt eine geänderte Streckenführung!
Somit entfällt auch die oben beschriebene Wasserdurchfahrt unter der B95 die in der Form aber nicht mehr existiert da sie (fast) trockengelegt wurde.

INFO 's & GPS-Daten unter:
http://www.jakobsweg-viaimperii.de/

More attributes
mountainous  GPS recorded  historical  solid  soft  harsh  slippery  rocky  rutted/washboard  offroad  path  singletrail  track  cycle path  onroad  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 51°20.428' E 12°22.686'
N 51°20'25.716" E 12°22'41.205"
N +51.3404769 E +12.3781127

Ending Coordinates

N 51°20.425' E 12°22.687'
N 51°20'25.510" E 12°22'41.267"
N +51.3404197 E +12.3781299

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).