Hiking trail Hohenstein Ödenwaldstetten Reg.-Bez. Tübingen

Altitude Profile (2,372 ft to 2,566 ft)

Altitude range

194 ft

Total climb

374 ft

Total descent

377 ft

GPSies-Index 2.32


About this track

Quality of track
Length
5.36 miles
Coordinates
275
Waypoints
5
Viewed
59 time(s)
Downloaded
25 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
round trip

5.36 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 275)
  • or

 

Track simplification
Description

Die Strecke ist eine gemischte Strecke und entspricht teilweise der Wandung 3 der Gemeinde Ödenwaldstetten und der Wanderung 26 Bauernhausmuseum an anderer Stelle - nur sind wir beim Test des neuen Gerätes in der falschen Richtug gestartet.

In einem Stück im Wald wird der Weg nicht geschottert oder sonst befestigt und wird dort auch durch Reiter stark genutzt und ist daher nach längeren Regentagen rutschig (Juni 2013).

Man startet beim Bauernhausmuseum in Ödenwaldstten und verläßt den Ort in südöstlicher Richtung. Die Anstiege sind leicht und im Sommer sind nur wenige Streckenteile richtig im Wald und damit schattig. Bei einer Baumgruppe in einer Wiese mit einem Wegkreuz biegen wir links ab und folgen dem Anstieg des ebenfalls asfaltierten Weges.

Nachdem rechts ein kleines Naturschutzgebiet (teilweise mit Tischen ud Bänken) passiert wurde geht es auf einem Feldweg in den Wald.

Nachdem man wieder etwas offene Fläche erreicht zweigt ein Feldweg links entlang dem Wald ab dem man bis zur Straße folgt.

Hier muss man ca. 200 m der Straße nach links folgen bis auf der rechten Seite ein Parkplatz und ein Feldweg wieder die Anhöhe aufsteigen.

Hier ist Kindernaturschutzgebiet ausgewiesen, bei dem mit Lehrtafeln auf den Naturschutz hingewiesen wird.

Der Weg folgt anschließend auf längerer Strecke dem Waldrand. An der nächsten Kreuzung wieder links auf den Feldweg in den Wald und nach ca. 80 m folgt das ca. 300 m lange Stück wo die Pferde schöne Spuren hinterlassen haben. Nach einem kurzen steilen Stück trifft man auf einen Weg der in der Karte nicht so derzeit  verzeichet ist und der als gut geschotterter Weg in der Aue lang führt. Man folgt nach links und wenn man an der nächsten Kreuzung nach ca. 100 m links abbiegt  weicht man von dem Wanderweg 3 der Gemeinde ab.

Der Weg wird im Ausbauzustand immer schlechter, bis er als Wiesenweg zwischen verschiedenen Waldstücken in einer Senke fat nicht mehr erkennbar ist. Wie halten uns an dem schmalen Wäldchen links an dessen Rand entlang. Dort steht auch ein Jägerstand. Weiter den as Wäldchen rechter Hand bis zu einem wieder querenden Feldweg, dem man links folgt zum gegenüberliegenden Waldrand, und dort nach rechts ansteigend wieder  nach Westen folgt.

Am Asphaltweg links abbiegen Richtung Straße, diese anschließend halblinks überqueren um dann dem Feldweg parallel zu Straße nach Westen wieder nach Ödenwaldstetten zu folgen.

Vor dem Ort links abbiegen und man erreicht anschließend wieder die Straße in der rechts die Parkplätze des Bauernhausmuseums liegen.

Einkehr hinterher in Speidels Brauereigaststätte "Lamm" möglich - Empfehlung Seidels Biersuppe!

More attributes
hilly  suitable for families  deserted, quiet  GPS recorded  solid  soft  slippery  rocky  path  track  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 48°20.848' E 9°22.592'
N 48°20'50.930" E 9°22'35.575"
N +48.3474807 E +9.37654876

Ending Coordinates

N 48°20.850' E 9°22.602'
N 48°20'51.009" E 9°22'36.126"
N +48.3475026 E +9.37670176

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).