Radtourenfahrt (RTF) Emmerich Am Rhein Kleve

Höhenprofil (12 m bis 31 m)

Höhendifferenz

19 m

Gesamtanstieg

143 m

Gesamtabstieg

142 m

GPSies-Index 4,7 ClimbByBike-Index 45,11 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
45,01 km
Geo-Koordinaten
525
Angezeigt
81 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

45,01 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 525)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wir starten am infoCenterEmmerich und fahren in Richtung Rheinbrücke an der Rheinpromenade entlang und weiter, bis wir an der Kreuzung (Post) links abbiegen auf die ‚Eltener Straße‘ (B8). Nach etwa 800 Metern biegen wir rechts ab in den ‚Borgheeser Weg‘, dem wir auch nach der Unterführung der B220 folgen. Der ‚Borgheeser Weg‘ endet an einem Transformatorenhäuschen und geht über in die ‚Hüthumer Straße‘. Nach etwa 200 Metern zweigt links der ‚Lindhorstweg‘ ab, dem wir über die Autobahnbrücke folgen. Nach der Brücke über die Wild befinden wir uns auf niederländischem Gebiet. Wir folgen dem Weg bis zum Ende und fahren beim Ausflugslokal Klaphek rechts ab in Richtung s’Heerenberg .

In s’Heerenberg fahren wir am Marktplatz vorbei durch die ‚Molenpoortstraat‘ und bleiben zunächst auf der Vorfahrtsstraße, bis wir rechts Richtung Durchgangs-Verkehr fahren, links in den ‚Lengelseweg‘, am Kreisverkehr geradeaus und nun nach Lengel gelangen. Am Ortseingangsschild von Lengel biegen wir links in die ‚Oude Kapelstraat‘, an der Gabelung fahren wir links und weiter an der 2. Kreuzung rechts in die ‚Hartjensstraat‘. Dieser Straße folgen wir bis Azewijn .

Von hier geht es über Gendringen nach Anholt. Doch zunächst fahren wir in Azewijn am Ortseingangsschild rechts in den ‚Molenweg‘, ‚Op de Dam‘, im Kreisverkehr geradeaus ‚Pastoor Meurstraat‘, dann die Kreuzung überqueren, ‚Passtraat‘ und die erste Straße rechts ‚Ongerstraat‘ bis zur Vorfahrtsstraße ‚Eerlandsestraat‘, in den ‚Brockweg‘ und später an der Gabelung nach links in den ‚Omstreg‘. Nach 2 km geht es rechts ab in die ‚Azewijnstraat‘, dann an der Kreuzung geradeaus in den ‚Wiekenseweg‘. Dieser geht über in die ‚Grotestraat‘ ins Zentrum von Gendringen .

Wir folgen der ‚Grotestraat‘ bis zum Ende und fahren geradeaus auf dem Radweg Richtung Megchelen/Anholt auf dem ‚Anholtseweg‘. Wir überqueren die Grenze nach Deutschland und biegen hinter der Brücke gleich links auf einen Privatweg (Allee) ein. Rechts liegt das Haus Hardenberg . Wir folgen dem Kiesweg, der in einen asphaltierten Weg übergeht. Am Schild Milchstraße biegen wir links in den Wald ab. An der Kreuzung fahren wir geradeaus und nehmen die nächste Biegung nach rechts, überfahren nach links die hölzerne Fahrradbrück und biegen in den ‚Lohrpad‘ (NL) ein. Diesem folgend biegen wir an der nächsten Gabelung rechts ab in den ‚Grensweg‘(links liegt das Restaurant van Hal in Voorst ). In der Linkskurve fahren wir nach rechts, dem ‚Grensweg‘ folgend über die grüne Grenze zuück nach Deutschland. Wir passieren einen rot-weißen Balken und biegen an der Gabelung rechts über die Brücke ab ins Zentrum von Anholt .

Von Anholt sind es noch etwa 18 km zurück nach Emmerich am Rhein. Wir fahren auf dem Fahrradweg der ‚Klever Straße‘ (L459) bis wir das Flüsschen   Issel überquert haben. Hier geht es gleich rechts weiter ‚Nieder-Issel‘, etwa 200 m links neben der Issel kommen wir wieder auf niederländisches Gebiet, wir umfahren das Haus Landfort   und erreichen der Route nach Westen folgend durch das Naturschutzgebiet Hetter über ‚Landfortsweg‘, ‚Zwanenburgseweg‘, ‚Uilenweg‘, ‚Nieuwenweg‘ und dann ‚Jonkerstraat‘ nach etwa 8 km den Südrand von Netterden .

Hier geht es wieder über die Grenze nach Deutschland nach Klein-Netterden .
Wir folgen der ‚Netterdensche Straße‘ über die Autobahnbrücke bis zur ‚Weseler Straße‘, fahren links ab auf den Fahrradweg unter der Eisenbahnbrücke hindurch bis zur ‚Reeser Straße‘ (B8). Wir biegen an der Ampelanlage rechts ab und folgen der Straße, bis die ‚Hafenstraße‘ ( Aldi ) links abzweigt. Diese Straße führt uns zum Sicherheitshafen. Wir biegen am 'Parkring' rechts ab und gelangen der Straße folgend wieder zur 'Rheinpromenade' und unserem Ausgangspunkt, dem infoCenterEmmerich .

Genauere Informationen und Tipps zur Strecke gibt es im infoCenterEmmerich .

 

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
eben  fest  rau  glatt  steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°49.802' E 6°14.423'
N 51°49'48.177" E 6°14'25.384"
N +51.8300492 E +6.24038457

Koordinaten des Endpunktes

N 51°49.8' E 6°14.437'
N 51°49'48.0" E 6°14'26.232"
N +51.8300000 E +6.24062000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).