Motorradtour Aachen

Höhenprofil (112 m bis 314 m)

Höhendifferenz

202 m

Gesamtanstieg

1.248 m

Gesamtabstieg

1.248 m

GPSies-Index 10,99 ClimbByBike-Index 82,48 Fiets-Index 0,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
81,48 km
Geo-Koordinaten
2009
Wegepunkte
5
Angezeigt
3 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

81,48 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2009)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Startpunkt ist die Araltankstelle in Aachen Walheim.

Hier werden die Mopeds für die heutige kurze Tour mit ausreichend Benzin versorgt.

Heute geht es in Richtung Niederlande, da aufgrund der Jahreszeit in der Eifel oder dem hohen Venn durchaus noch mit Schnee zu rechnen ist. Als Ziel haben wir uns die das Radfahrer Paradies "Holländische Schweiz" rund um Epen ausgesucht.

Von Walheim geht es in über Sief auf der K39 bis nach Lichtenbusch. In Lichtenbusch fahren wir über den Grenzübergang der Lichtenbuscher Straße rein nach Belgien. Bei Kilometer 8 biegen wir scharf rechts ab in den Wesselbend und überqueren die Autobahn E40. Über einem kurzen Stück Aachener Straße N68 geht es nun bei Kilometer 11 über Hauset nach Hergenrath. In Hergenrath halten wir uns rechts in Richtung Preuswald. Hier treffen wir auf die N3, Lütticher Straße, welcher wir bis nach Aachen rein folgen. Nun geht es links ab über den Amsterdamer Ring bis zur Vaalser Straße. Über die Vaalser Straße fahren wir jetzt durch Vaalserquatier bis wir in Vaals die Grenze nach Holland passieren.

In Vaals bei Kilometer 26 biegen wir rechts in die sehr kleine, unscheinbare Kerkstraat ab. Dieser folgen wir über die Tentstraat bis wir auf die N608, Gemmenicherweg treffen. Bei KM 28 verlassen wir die N608 und biegen rechts auf den Schuttebergsweg ein. Am Ende dieses Weges geht es wieder rechts am Casteel Vaalsbroek vorbei auf die Epenerbaan.

Über gut asphaltierte und herrlicher, kurvenreicher Strecke führt unsere Weg nun nach Epen, dem Zentrum der Holländischen Schweiz. Die vergangenen 10km lassen erahnen, woher diese Region ihren Spitznamen hat.

Epen lädt neben zahlreichen Radfahrern auch uns Biker zu einem Boixenstopp bei Waffeln und Kaffee ein.

Frisch gestärkt geht es dann weiter durch Eperheide bis nach Slenaken, dem westlichsten Ort unserer heutigen Tour. In Slenaken halten wir uns rechts und fahren weiterhin auf wunderschönen, kleinen Nebensträßchen durch Teuven bis wir bei KM 50 Sippenaeken erreichen.

In Sippenaeken geht es rechts weiter durch Parc de Trois Frontières nach Gemmenich. Von hier aus folgen wir der Rue de Moresnet bis Moresnet-Chapelle und anschließend der Rue de la Chapelle und der Rue du Pont bis nach Moresnet.

Von Moresnet geht es unter der sehenswerten, riesigen Eisenbahnbrücke zurück zur Lütticher Straße N3. Dieser folgen wir nur kurz um sofort wieder über kleinere Wege über Buch nach Lonzen zu fahren. Lonzen durchqueren wir um bei km 69 in Walhorn anzukommen. In Walhorn halten wir uns im kleinen Kreisverkehr links und fahren wieder Richtung Aachener Straße N68. Die überqueren wir in Richtung Raeren.

Jetzt sind es über Sief und Schmithof nur noch wenige Kilometer bis zu unserem Startpunkt in Walheim den wir nach ca. 82km erreichen.

Viel Spaß beim Nachfahren

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°42.374' E 6°10.911'
N 50°42'22.485" E 6°10'54.710"
N +50.7062461 E +6.18186414

Koordinaten des Endpunktes

N 50°42.375' E 6°10.906'
N 50°42'22.5" E 6°10'54.408"
N +50.7062500 E +6.18178000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).