Wanderung Wernigerode Harz

Höhenprofil (250 m bis 430 m)

Höhendifferenz

180 m

Gesamtanstieg

422 m

Gesamtabstieg

424 m

GPSies-Index 4,33 ClimbByBike-Index 18,7 Fiets-Index 0,24


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
13,71 km
Geo-Koordinaten
186
Angezeigt
113 mal
Herunter geladen
72 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

13,71 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 186)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die kleine Tour ist ungefähr 13 km lang und startet an der schönen Ecke unterhalb des Schlosses. Dann geht es den Burgberg hinauf und dann rechts auf dem Fußweg Richtung Schloss. Unterhalb des Schlosses beginnt der Agnesweg. Wir folgen diesem Weg bis zu der Silbertannenwiese. Von dort aus folgt man dem Bothoweg bis hinauf zum Schöne Eichen Platz. Über diesen Platz führt der Annaweg hinweg den man zwar schon etwas weiter unten am Bothoweg, begehen kann. Vom Schöne Eichen Platz geht es nach links in den Annaweg Richtung Voigtstieg. Der Annaweg ist ein Rundwanderweg der am Agnesberg beginnt. Er führt oberhalb vom Christianental entlang und geht dann weiter über das Luisental. Dort befindet sich die Schlosswasserreise. Von hier wurde das Schloss bis 1934 mit Wasser versorgt. Nach dem Bau der Zillierbachtalsperre versorgte diese ab 1934 Wernigerode mit Trinkwasser.

Etwas später kreuzt er den Wendelstieg. Kurz dahinter erreicht man den Zanthierstein. Hier ließ Graf Christian Friedrich zu Stolberg-Wernigerode 1778, in dem Jahr in welchem er auch von seinem Vater die Regierung der Grafschaft Wernigerode übernahm, den Zanthierstein setzen. Dieser ist zum Gedenken an seinen Wanderführer und Oberforstmeister Hans-Dietrich von Zanthier gedacht. Dort befindet sich eine kleine Raststelle.

An der nächsten Wegekreuzung dem Belle-Alliance-Platz geht es auf dem Kaiserweg. Eine Tafel welche etwas weiter auf dem Weg rechts in einer Steinwand gesetzt ist weist darauf hin. Weiter wandern wir in Richtung Voigtstieg. Am Rastplatz Sieben Börner kann man eine Pause einlegen. Jetzt sind wir ca. 6,5 km gewandert aber das Schloss nur ca. 2, 0 km Luftlinie von uns entfernt. Hier können wir eine sehr schöne Aussicht auf Wernigerode genießen. Jetzt haben wir bis ins kleine Pfaffental noch ca. 5 km vor uns. Hier führt der Kaiserweg unterhalb des Henkersberg entlang. Man kann allerdings zu jeder Zeit die Tour abkürzen. So führen mehrere Wege ins Friederikental hinunter. Auch kann man einige kleine Abstiege nutzen um schnell zum Voigtstieg zu gelangen. Am kleinen Pfaffental angekommen gehen wir das Pfaffental hinunter zum Voigtstieg. Von hier kann man mit der Stadtlinie oder weiter zu Fuß, am besten entlang des Zillierbaches, ins Zentrum gelangen.
 

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  beschildert/mark.  familiengerecht  wintergeeignet  GPS erfasst  weich  glatt  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°49.857' E 10°47.417'
N 51°49'51.471" E 10°47'25.046"
N +51.8309642 E +10.7902908

Koordinaten des Endpunktes

N 51°49.833' E 10°47.351'
N 51°49'49.991" E 10°47'21.068"
N +51.8305531 E +10.7891857

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).