Wanderung Νομός Δωδεκανήσου

Höhenprofil (5 m bis 75 m)

Höhendifferenz

70 m

Gesamtanstieg

178 m

Gesamtabstieg

179 m

GPSies-Index 2,43


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
5,78 km
Geo-Koordinaten
445
Angezeigt
128 mal
Herunter geladen
6 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

5,78 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 445)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

In Diafani geht man Richtung Fährhafen am Brunnen vorbei und dann weiter beim Backofen der Gemeinde. Etwa knapp 100 m weiter nehmen wir rechts den Weg der bei den Abfallcontainern in ein kleines Tal führt. In einem Linksbogen führt der Weg an einem nicht fertiggestellten Neubau vorbei, über einen alten Monopathi hinauf zum Staubsträsschen. Nach etwa 400 m achte man links auf eine mit roten Farbtupfern in Herzform und teilweise mit Steinmännchen gekennzeichnete Abkürzung durch ein kleines Tal und auf der Gegenseite wieder hinauf. Der Weg schlängelt sich nun unterhalb des Fahrsträsschen durch wunderschöne Olivenhaine mit Blick zum Meer. Nach weiteren 400 m führt der Weg zu einer ersten Bucht hinunter. Im glasklaren Wasser kann man sich ein erstes Mal erfrischen um dann den relativ Steilen Gegenhang zu erklimmen. Der Weg ist von weitem gut sichtbar und gut markiert. Hat man die Höhe erreicht, folgt der Pfad etwas unterhalb der Staubstrasse etwa der Höhenlinie. Nach ca. 100m mündet der Weg auf das Fahrsträsschen ein. Wir folgen diesem Fahrweg und achten nach etwa 800m auf eine weitere Abkürzung nach links in die Olivenhaine. Dazwischen queren wir ein kleines Tal, um gleich nachher wieder durch weitere Olivenplantagen zu wandern. Wenn wir wieder auf den Fahrweg stossen, befinden wir uns an einer Abzweigung. Beide Wege führen zur Papa Minas Bucht. Der Weg Links endet hinter der Kuppe, sodass man das letzte Stück zur Bucht auf einem etwas rutschigen Pfad zurücklegen muss. Der Weg rechts führt um die Kuppe herum, ist etwas länger aber auch bequemer. Die Papa Minas Bucht mit den markanten Schiefertürmen und den schattenspendenden Tamarisken ist ein idealer Rast-und Badeplatz. Für unentwegte gibt es die Möglichkeit einem kleinen Pfad zu weiteren Buchten zu folgen. Der Weg ist zwar meistens erkennbar, aber Markierungen sind selten. Andererseits ist das Gelände nicht schwierig zu erwandern. Einige Auf-und Abstiege sind aber notwendig. Ausdauernde können über das Kap Makri Pounda weiter zur Opsi Bay. 

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 35°45.324' E 27°12.619'
N 35°45'19.495" E 27°12'37.146"
N +35.7554153 E +27.2103184

Koordinaten des Endpunktes

N 35°43.541' E 27°12.640'
N 35°43'32.482" E 27°12'38.401"
N +35.7256896 E +27.2106671

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).