Mountainbike Tour Ernstbrunn Politischer Bezirk Korneuburg

Höhenprofil (220 m bis 451 m)

Höhendifferenz

231 m

Gesamtanstieg

1.180 m

Gesamtabstieg

1.185 m

GPSies-Index 9,83 ClimbByBike-Index 66,73 Fiets-Index 0,08


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
65,20 km
Geo-Koordinaten
1701
Angezeigt
153 mal
Herunter geladen
41 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

65,20 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1701)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Kurz gesagt:       Grenzumrundung der Marktgemeinde Ernstbrunn Gemeindegebietes auf Feld-, Forst-   und Fahrwegen.

Start / Ziel:         Ernstbrunn, Hauptplatz beim Landsknecht Brunnen.

Wege:                   10% Asphalt, 90% Feldwege, Güterwege, Forststraßen und Trails

Streckenlänge:   67,6 km                Höhenmeter   : 1550 Hm                               Kondition : ßßßßß                Technik : ßßßßß

Streckenbeschreibung :

Vom Hauptplatz radelt man nach Norden entlang der Straße Richtung Klement – die Auffahrt zum „Steinbruch“ ist gerade richtig zum Aufwärmen – ca. 300 m nach der Werksausfahrt biegt man rechts in den Feldweg ein – Am Windschutzgürtel beginnt die Grenzrunde – Richtung Osten geht’s gleich flott hinunter nach Nodendorf – Querung der Bundesstraße – über Brücke nach rechts – entlang des Feldweges fährt man bis zum Taschelbach und folgt diesem   - jetzt links steil hinauf zum Windberg – danach rechts halten und auf dem Feldweg zur Straße – rechts abbiegen und die Bahngeleise überqueren – auf der Bundesstraße 40 Richtung Mistelbach – vor der Brücke rechts abbiegen (7,4km) und den Taschelbach übersetzen – nach Windschutzgürtel hochfahren – hinunter zum Gebmannsbach , über Brücke nach Süden – entlang Feldwegen zum Gebmannsberg hochfahren – jetzt westlich zur Bundesstraße – in der langen „Weissberg Kurve“ verlässt man diese bei 13,2km und fährt südlich Richtung Grillenberg – weiter Richtung Süden zum Waldstück welches östlich umfahren wird – hinunter zur Straße und links nach Wetzleinsdorf -   am Ortsbeginn rechts weiter nach Westen – am Waldrand bis zur Straße und links abbiegen – nach ca. 700m rechts in den Feldweg – hoch zum Wald und diesen durchqueren – im Tal überquert man den Rußbach und wendet nach Norden – jetzt hoch zur Straße (20,9km) – den Ort Lachsfeld lässt man rechts liegen -   weiter westlich Richtung Grünstatt die man jedoch davor rechts umrundet – hoch zum Dornberg – rasche Abfahrt nach Westen zum Senningbach – dem Weg folgen nach Maisbirbaum – weiter auf Feldwegen durch hügeliges Gelände nach Nursch und auf der Straße nach Merkersdorf – bei der Kirche verlässt man nach Norden den Ort und erreicht über Feldwege die Straße – jetzt links zur Kreuzung „ Scheibenwiese „   - der Straße nach rechts folgen, bei der Waldausfahrt links auf die Forststraße einbiegen und dem „Blauburger Radweg“ folgen bis Röhrabrunn – beim Zayabach (51,3km) links über die Brücke nach Osten hoch zur Bundestsraße – nach Überquerung über Feldwege bis nach Pyhra fahren – Ortsdurchfahrt und auf der Straße nach Klement fahren - am Ortsrand links in die Siedlung fahren und man fährt am Ortsende links hoch zum Wanderweg am Bergrücken -   jetzt nach links und dem „632er“ Wanderweg bis zum 2. Abzeig (59,8km) fahren – jetzt rechts am Römerweg steil hinab in den Ort „ Au „ – nach der Durchquerung erklimmt man über Feldwege den Oberleiser Berg – am Waldrand nach rechts bis zum Ende des Feldweges – beim Asphaltweg links steil hinauf zur Aussichtwarte – nach Umrundung am Fußweg hinab zum alten Gutshof – beim großen Parkplatz links hinunter zum Fischteich – danach links über Feldwege zum weißen Marterl (64,6km) – jetzt folgt der finale Downhill ( Achtung auf Wurzeln !!! )   zurück zum Einstiegspunkt beim Windschutzgürtel – Geschafft !   Über die Straße rollt man wieder zurück zum Ernstbrunner Hauptplatz.

 

Sehenswertes und Interessantes am Weg :

Sehr schöne Aus- und Einblicke in das Gemeindegebiet Ernstbrunn.

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  fest  weich  rau  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°31.688' E 16°21.632'
N 48°31'41.339" E 16°21'37.965"
N +48.5281499 E +16.3605460

Koordinaten des Endpunktes

N 48°31.655' E 16°21.681'
N 48°31'39.309" E 16°21'40.892"
N +48.5275859 E +16.3613589

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).