Wanderweg Sinzig

Höhenprofil (85 m bis 257 m)

Höhendifferenz

172 m

Gesamtanstieg

355 m

Gesamtabstieg

356 m

GPSies-Index 3,56


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,51 km
Geo-Koordinaten
438
Angezeigt
556 mal
Herunter geladen
164 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

14,51 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 438)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Rundwanderung an der unteren Ahr - Osteifel  

Tourverlauf: Bahnhof Heimersheim - Burgruine Landskrone - Landskronerhof - Frohnhof - Bad Bodendorf - NSG Lohrsdorf – Heimersheim

Länge der Tour 15,4 Km, Summe der Steigungen 492 m, maximale Steigung 25%

 

Die Wanderung führt zum schönsten Aussichtspunkt im unteren Ahrtal, der Landskrone, danach an einer Straussenfarm und mehreren Reiterhöfen vorbei, zum interessanten NSG Lohrsdorf. Wir wandern teilweise auf dem EV-Weg 1 - dem Rheinhöhenweg (R) - dem Rotweinwanderweg und auf unmarkierten Waldwegen. Längerer steiler Anstieg zur Landskrone. (25%)

 

Start: 53474 Heppingen, Landskroner Str. 4 - Bahnhaltestelle Heimersheim

Position Breite = 50°32,8482N   Länge=007°10,5338E

 

Auf dem Parkplatz am Bahnhof beginnt unser GPS Track, wir überqueren die Straße und steigen nach rechts einen steilen Weg empor. Nach etwa 1 km treffen wir auf den EV-Weg 1, dem wir auf schmalen Pfad steil bergauf folgen. Auf der Kuppe sind die Ruinen der ehemaligen Burg Landskrone zu besichtigen.

 

Von der Ruine geht es ein kleines Stück zurück bis zur Schranke, und dann auf dem EV-Weg 1 links abwärts bis zum Landskronerhof. Hinter dem Hof verlässt uns der EV-Weg 1 nach links, wir laufen den Feldweg weiter geradeaus. Nach etwa   2 km erreichen wir die Hochfläche bei Remagen und nach einem weiteren Kilometer den Rheinhöhenweg ("R"). Diesem folgen wir nach Süden und kommen an mehreren Reiterhöfen vorbei.

 

Am Frohnhof den "R" nach links Richtung Wald und dort wieder rechts zum Waldlehrpfad.

Wir passieren einen Judenfriedhof mit Grabstätten aus der 2. Hälfte des 18ten Jahrhunderts, wandern einen romantischen Schluchtweg hinab, passieren uralte Streuobstwiesen und erreichen Bad Bodendorf, hier verlassen wir den Rheinhöhenweg und treffen auf den Rotwein-WW - diesem folgen wir bis zum Ziel.

 

Der Weg verläuft am Hang des hier breiten Ahrtals und wir passieren das schöne NSG Lohrsdorf mit seinen Orchideenwiesen, den Streuobstwiesen und mit seinem uralten Obstbaumbestand

 

Nachdem wir Lohrsdorf durchquert haben führt das letzte Stück unseres Weges wieder durch Weinberge zum Hang der Landskrone. Hier links abwärts Richtung Parkplatz.

 

Einkehrmöglichkeiten gegenüber des Parkplatzes, die Grazer Stuben (1130-14, 17-23) oder Weinlokale an der Landskroner Str. Richtung Bad Neuenahr, Ahrweiler

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  wintergeeignet  fest  weich  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°32.863' E 7°10.486'
N 50°32'51.819" E 7°10'29.198"
N +50.5477277 E +7.17477739

Koordinaten des Endpunktes

N 50°32.867' E 7°10.463'
N 50°32'52.024" E 7°10'27.819"
N +50.5477847 E +7.17439422

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).