Wanderweg Vilseck Oberpfalz

Höhenprofil (395 m bis 508 m)

Höhendifferenz

113 m

Gesamtanstieg

358 m

Gesamtabstieg

359 m

GPSies-Index 4,18 ClimbByBike-Index 27,85 Fiets-Index 0,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
26,51 km
Geo-Koordinaten
890
Angezeigt
5 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

26,51 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 890)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

6 Bäche Weg

Streckenlänge: 32 km Rundwanderweg (oder Übernachtung auf halber Strecke)

Ausgangspunkt Marktplatz Vilseck

In Kürmreuth: Anbindung an den Wanderweg Nr. 20 und andere Wanderwege
Richtung Königstein, Edelsfeld und Neukirchen (VGN),
Bushaltestelle am Marktplatz Richtung Hirschbachtal

Gehzeit: etwa 10 Stunden für geübte Wanderer

Besonderheiten: 6 Bäche: Vils, Schmalnohbach, Auerbach, Altenbach, Krummbach,
Sigraser Bach

Markierung: 6 BW - 6 Bäche Weg

sehr gute Ausschilderung, regelmäßige Kontrolle der Wegstrecke

Sehenswürdigkeiten: Burg Dagestein und Erstes Deutsches Türmermuseum in Vilseck
Hammergut Heringnohe, Simultankirche Kürmreuth, Kapelle in
Schmalnohe,Brunnen und Kalkofen bei Reisach

Einkehr- und Übernachtung:
in der Vilsecker Altstadt
"Cafe Ringer" in Sigl (Tel. 09662 /7007172)
Landgasthof Zur Post" in Kürmreuth (Tel. 09665/504)
"Zum Blechernen Reiter" in Sigras (Tel 09665/272)

in Schlicht (Infos unter www.vilseck.de)

Anreise: mit der Bahn, VGN Strecke Nürnberg - Neustadt/WN, Haltestelle Bahnhof 
Vilseck

Zubringer: HRS-Service Shuttle-Bus vom "Landgasthof Zur Post" in Kürmreuth zum
Bahnhof Vilseck, Neuhaus und Neukirchen

Wegewart: Marko Spieß, Dorfplatz 1, 92281 Königstein/Kürmreuth (Tel. 09665/504)


Vils, Schmalnohbach, Auerbach, Altenbach, Krummbach, Sigraser Bach - der 6 Bäche Weg macht seinem Namen alle Ehre. Vorbei an Feuchtzonen und über muntere Forellenbäche wandert man auf Wald- und Wiesenwegen durch eine typische Oberpfälzische Gegend.
Kurz nach dem Hammergut Heringnohe bei Kalchsreuth kommt der Wanderer an einer Kuhweide vorbei. Leichte Erhebungen ermöglichen einen herrlichen Weitblick.

Der längste unserer Rundwanderwege um Vilseck verläuft teilweise parallel zum alten Postweg zwischen Vilseck und Kürmreuth und streift unsere Nachbargemeinden Edelsfeld und Königstein. Somit ist eine Anbindung an andere Wanderwege gewährleistet. Größtenteils ist er auch für Moutainbikes geeignet.

Unser Tipp: Besuchen Sie die Simultankirche in Kürmreuth (Schlüssel im Landgasthof Zur Post") und die Katholische Kapelle St. Otto in Schmalnohe (Schlüssel gibt es vor Ort)

Wir wünschen Ihnen eine erholsame und entdeckungsreiche Wanderung

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  familiengerecht  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°36.718' E 11°48.375'
N 49°36'43.095" E 11°48'22.525"
N +49.6119710 E +11.8062570

Koordinaten des Endpunktes

N 49°36.752' E 11°48.412'
N 49°36'45.144" E 11°48'24.742"
N +49.6125400 E +11.8068730

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).