Wanderweg Prieros

Höhenprofil (34 m bis 49 m)

Höhendifferenz

15 m

Gesamtanstieg

51 m

Gesamtabstieg

51 m

GPSies-Index 1,17


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
8,53 km
Geo-Koordinaten
68
Angezeigt
11 mal
Herunter geladen
3 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

8,53 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 68)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Rundwanderweg Prieroser Heide(RWW)


 Markierung am Weg:         Gelber Punkt auf weißem 10cm quatratischen Grund
Wegweiser:                           “Rundwanderweg Prieroser Heide“
Lange:                                      ca 8,5 km
Wanderzeit :                          ca. 1,5-2,5 Stunden,  je nach Kondition!

Wegebeschreibung:

Unsere Wanderung beginnen wir zwischen Heimathaus und Kirche .

Nachdem wir das kleine historischen Feuerwehrgerätehaus rechts  und die Tourismusinformation links
passiert haben , gehen wir auf der Prieroser Dorfstrasse weiter.   
Der Weg  führt uns am „Mittelweg“ und „An der Lucke“ vorbei in Richtung Biogarten.
Den Biogarten erreichen wir indem wir den rechts abbiegenden „Schadliskerweg“ nutzen und an der Rückseite des  Friedhofs vorbeiwandern.
Vor dem Eingang des Biogartens biegen wir links ab und gehen auf dem engen Weg zwischen den Grundstücken  zum „ Mühlendamm“.

Dort angekommen gehen wir rechts weiter bis zur Einmündung “Cottbuser Strasse“/“Mühlenweg“.
Auf der „Cottbuser Strasse“ weiter  erreichen wir die Wegkreuzung „Seekorso“ links und „Siedlung an der Dahme“ rechts.
Der Wegmarkierung rechts folgend, nehmen wir sofort den  halblinks abbiegenden Sandweg“Sperlingsgasse“,
 kommen dann an dem „Amselweg“  links vorbei und
erreichen den „Akazienweg“.
Den Akazienweg überqueren wir direkt und nutzen den vis –a-vis gelegenen engen Weg zwischen den Grundstücken um an den Uferweg  der „Alten Dahme“ zu gelangen.
Am Ufer angekommen nutzen wir links den idyllisch  gelegenen Uferweg.
Der Uferweg führt direkt zur Spitze des „Streganzsee“ mit  einer reizvollen  Aussicht.
Da  die Welt für den Wanderer hier zu Ende ist,
kann er aber  nach einem ca. 50m Rückweg ,rechts vor der alten Eiche ,
seine Wanderung durch die Siedlung mit schmucken Wochenendhäuschen fortsetzen.
Der Wegmarkierung aufmerksam folgend , erreichen wir wieder die „Cottbuser Strasse“.
Hier gehen wir rechts weiter bis vor die kleine Brücke!
Diese Brücke ist die Verbindung zwischen
„Streganzsee“, rechts und dem „Tiefen See“, links.
Noch vor dieser Brücke links wandern wir zwischen Kanalböschung und Häuserzeile direkt in Richtung „Tiefer See“.
Diesen  schattigen Uferweg folgen wir und erreichen  eine Waldliegewiese mit Seezugang.
Dieser Uferweg führt uns am „Annemarienweg“ vorbei zum „Seekorso“.
Hier folgen wir der Wegemarkierung und biegen rechts ab.
An der Bundesstrasse (B246) angekommen überqueren wir diese
 und gehen zwischen Restaurant und Bushaltestelle 
auf dem Waldweg weiter.
Dieser Waldweg  gesäumt mit Kiefernbestand und Heideflächen führt uns zur Landesstraße (L39).
Diese Landstrasse queren wir auf die gegenüberligende Strassenseite
Dann nutzen wir rechts den relativ kurzen Sandweg (Brandstreifen ,paralell neben der Strasse).

Wir  erreichen  den Plattenweg und gehen links .
Dieser Weg führt direkt zum Gestüt Prieros.
Am Gestütseingang angekommen, folgen wir der Wegemarkierung links
 und wandern auf der unbefestigten Strasse „Am langen See“
bis zur Abzweigung (Markierung nach rechts)
in einen Waldweg.
 Diesen  Weg folgend erreichen wir die Strasse"Am langen See",dort biegen wir  rechts ab und gelangen zur Liegewiese mit Seezugang (Langer See).
Nachdem wir ca. 150m zurückgegangen sind, erreichen wir rechts die „Ziegelstrasse“.
Die Ziegelstrasse führt uns , nach Querung der Bundesstrasse (B246) “Storkower Allee“
über  die Strasse “An der Dahmebrücke“
zur Kirche,
 dem Ausgangspunkt unserer Wanderung.


Wanderwegewart
Rainer Günther

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
Rundwanderweg (RWW) Klein Eichholzer Heide

Mehr Eigenschaften
eben  beschildert/mark.  familiengerecht  fest  weich  Pfad / Fußweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°13.387' E 13°45.975'
N 52°13'23.256" E 13°45'58.550"
N +52.2231269 E +13.7662639

Koordinaten des Endpunktes

N 52°13.391' E 13°45.965'
N 52°13'23.484" E 13°45'57.924"
N +52.2231900 E +13.7660900

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).