Hiking trail Waimes Sourbrodt Liège

Altitude Profile (1,450 ft to 2,005 ft)

Altitude range

554 ft

Total climb

623 ft

Total descent

627 ft

GPSies-Index 2.77


About this track

Quality of track
Length
5.45 miles
Coordinates
180
Waypoints
3
Viewed
0 time(s)
Downloaded
0 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
round trip

5.45 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 180)
  • or

 

Track simplification
Description
Was gibt es Berauschenderes, als einen Weg zu bewandern, der Sie zu einem der schönsten natürlichen Wasserfälle des Landes bringt! Beschilderung Grünes Rechteck Parkplatz Parkplatz unterhalb von Longfaye, Richtung Ovifat, an der Bayehon-Mühle GPS-Start-Koordinaten 50.4682 - 6.0917 Start Ein Hinweisschild markiert den Beginn der Wanderung. Tipps Wanderschuhe Nehmen Sie Wasser mit. Essgelegenheit in Xhoffraix. Schwierigkeitsgrad 9 km. Auf leichten Wegen, außer entlang des Venns etwas morastiger. Gesamter positiver Höhenunterschied 280 m Schon zu Beginn der Wanderung wird die Unberührtheit der Orte Sie überraschen. Die Kulisse ist noch schöner, wenn sie sich mit prachtvollen herbstlichen Farben schmückt. Der Bach rauscht schon zu Ihren Füßen: Das pyritreiche Wasser nimmt eine seltsame, leicht rötliche Färbung an. Während Sie die kleine Anhöhe besteigen, hören Sie bereits dort oben das Tosen des Wasserfalls, der sich neun Meter tief in ein großes Becken ergießt. Ein erstaunliches Bild für unser „plattes“ Land. Es erinnert Sie daran, dass das nahe gelegene Gebiet des Hohen Venns ein überdimensionaler Schwamm ist und sich jede Menge Wasser sich in die Täler und die Stauseen ergießt. Steigen Sie weiter hinauf, der Gipfel ist nicht weit. Kurz nach der Durchquerung des Venns von Tîrifaye werden Sie beim Abstieg eine Landschaft durchwandern, die einer Berggegend in nichts nachsteht. Entlang des Baches Pouhon heben Holzeinschläge die Enge des durch den Bach geformten Canyons hervor. Hier und da ermöglichen es Ihnen kleine Holzbrücken, Stellen zu überqueren, die sonst durchwatet werden müssten: Die Abenteurer in spe werden diese Wanderung lieben! Quelle: www.eastbelgium.com

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 50°28.090' E 6°05.508'
N 50°28'05.412" E 6°5'30.516"
N +50.4681700 E +6.09181000

Ending Coordinates

N 50°28.091' E 6°05.495'
N 50°28'05.484" E 6°5'29.724"
N +50.4681900 E +6.09159000

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).