Hiking trail Tires Bolzano

Altitude Profile (7,023 ft to 8,931 ft)

Altitude range

1,908 ft

Total climb

3,230 ft

Total descent

4,233 ft

GPSies-Index 11.86


About this track

Quality of track
Length
11.66 miles
Coordinates
1598
Viewed
814 time(s)
Downloaded
38 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
one-way trip

11.66 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 1598)
  • or

 

Track simplification
Description

Das ist der 2. Teil einer 3-tägigen Hüttenwanderung.

Hier geht es vom Schlernhaus über Tierser Alpl, Molignonpass, Grasleitenpass, Antermoiapass, Antermoiasee und ein klein wenig wieder zurück und dann runter in die Schlucht zur Grasleitenhütte.
Strecke 19km, 1300 Höhenmeter rauf und 1600 runter, Dauer ca. 9h

  • Start am Schlernhaus (2457m) und gehen den am Vortag herauf gekommen Weg ca. 10min zurück bis sich Weg 1 und 4 trennt und nehmen den Weg 4 zur Tierser Alpl.Es ist ein langes Stück (ca 45 min) mit milden Aufstieg zum Plörg (2461m).
  • Leicht abwärts mit kleinen leichten Klettereinlagen erreicht man nach ca. 1h die Tierser Alpl (Einkehr, 2440m).
  • Ab hier Weg 3a zum Molignon Pass (30 min, 2598m) nehmen, hier gab es gleich am Anfang eine kleine mit Seil gesicherte leichte Passage. Aber man wird oben mit einem tollen Blick belohnt.
  • Von nun an geht es kernig in den Kessel (30 min)
  • und unten leicht links auf den Weg 11a gleich wieder rauf auf den Sattel (30 min). Hier ist die Grasleitenpasshütte (Einkehr, 2599m) und toller Blick und einige Leute da sich hier viele Wege treffen.
  • Weiter auf dem Weg 584 recht zünftig hoch zum Pass de Antermoa (30min, 2770m). Kurz vor Ziel sollte man noch rechts abbiegen auf den Vorsprung und das grandiose Panorama geniessen (toller Rastplatz) .
  • Dann den Weg links weiter wieder runter ins Tal de Antermoa (Antermoia) zum See Antermoia mit Hütte (45 min, Einkehr, 2599m)
  • Den Weg müssen wir nun leider wieder zuück bis zur Grasleitenpasshütte und auch wieder in den Kessel von dem wir kamen. Allerdings biegen wir beim Abstieg auf ca. halber Strecke links auf den Weg 3a zur Grasleitenhütte. Dort wird auch übernachtet

Generell zum Weg:
teilweise recht anstrengende Auf- und Abstiege, Trittsicherheit und ein wenig Schwindelfreiheit ist schon gefragt; der Klettersteig bei der Tierser Alpl ist recht einfach; Wege gut gekennzeichnet und zu erkennen, Zustand ist ok; man ist nicht alleine muss aber auch nicht Schlange stehen
GPS-Empfang im Kessel zwischen Molignonpass und Grasleitenpass lausig, daher habe ich den Treck hier auch korrigieren müssen.

More attributes
mountainous  signposted/marked  harsh  rocky  path  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 46°30.445' E 11°34.479'
N 46°30'26.726" E 11°34'28.783"
N +46.5074240 E +11.5746620

Ending Coordinates

N 46°29.087' E 11°37.803'
N 46°29'05.226" E 11°37'48.215"
N +46.4847850 E +11.6300600

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).