Fahrradtour Fusine In Valromana Udine

Höhenprofil (850 m bis 1.394 m)

Höhendifferenz

544 m

Gesamtanstieg

612 m

Gesamtabstieg

609 m

GPSies-Index 6,47 ClimbByBike-Index 44,18 Fiets-Index 1,85


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
20,39 km
Geo-Koordinaten
798
Wegepunkte
5
Angezeigt
10 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

20,39 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 798)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Knackige Mountainbike-Tour von der Grenze Italien/Slowenien bei Fusine/Ratece über die zauberhaft schönen Laghi di Fusine (Weißenfelser Seen) zum Rifugio Zacchi (Zacchihütte, benannt nach Oberstleutnant Luigi Zacchi) in der gewaltigen Gebirgsarena der Mangart-Veunza-Ponze-Gruppe. Technisch problemlos, da Aufstieg ab dem oberen See (Buffet Ai Sette Nani/Zu den sieben Zwergen) auf guter Schotter-Forststraße. Steigung max. 19 %, aber nur kurz, sonst meist unter 10 %.

Start/Ziel bei der einstigen Bahnstation Fusine Laghi; dort auch Wohnmobil-Campingplatz und Parkplätze. Zunächst 1 km auf asphaltiertem Radweg zur Grenze, unmittelbar davor rechts auf Feldweg abbiegen.

Tour ist zu fahren allenfalls auch mit Tourenrädern – mit guter Übersetzung; dann aber Anfahrt besser auf dem asphaltierten Rückfahrweg.

 

Fotos:

 

1: Der Radweg auf einstiger Bahntrasse überquert hier die Grenze; wir aber nicht, denn wir biegen kurz vorher rechts ab.

2: Erste Blicke auf die eindrucksvolle Gebirgskulisse der Mangartgruppe.

3: Berühmte Postkartenansicht: Blick vom Lago di Fusine superiore auf den Mangart.

4: Der Weg zur Zacchihütte entspricht auch einem Zweig des Alpe-Adria-Trails, ein Fernwanderweg vom Großglockner bis nach Triest.

5: Geschafft! Die Zacchihütte ist erreicht. Dahinter die Ponza Grande.

6: Die Eule ist sozusagen Wappentier der Hütte.

7: Gewaltig, der Blick in die Felsarena, im Sommer...

8: ...wie auch im Winter. Dann freilich nicht für Biker, sondern für Schitouren- und Schneeschuhgeher.

9: Auch in der Wintersaison lädt die Hütte zur Einkehr.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°29.798' E 13°41.418'
N 46°29'47.889" E 13°41'25.083"
N +46.4966360 E +13.6903010

Koordinaten des Endpunktes

N 46°29.796' E 13°41.417'
N 46°29'47.792" E 13°41'25.044"
N +46.4966090 E +13.6902900

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).