Wanderweg Saarburg

Höhenprofil (160 m bis 401 m)

Höhendifferenz

241 m

Gesamtanstieg

630 m

Gesamtabstieg

446 m

GPSies-Index 5,51


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
23,62 km
Geo-Koordinaten
441
Angezeigt
246 mal
Herunter geladen
29 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

23,62 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 441)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

22. Juli 2008 (hf,hk)

Orscholz

Die Strecke: Frohen Mutes genießen wir unser Frühstück in unserer gepfegten Pension direkt am Marktplatz. Wir tun uns aufgrund der Beschilderung in der Innenstadt etwas schwer, den richtigen Einstieg zu finden. Schließlich geht es im steilen Anstieg, heute am westlichen Saarufer auf die Anhöhe. Die Beschilderung sollte uns dann aber nochmal in die Irre leiten. An einer Wegegabelung ist der linke Weg rechts gekennzeichnet. Wir folgen diesem Weg - und stehen nach ein paar hundert Metern im weglosen Weinberg. Also zurück und den rechten Weg genommen, dann passt's.

Zunächst bewaldet, dann über freies Feld erreichen wir nach 7,5 Kastel-Staadt uund steigen nach der Querung eines Talgrundes hinauf zu einer Gruppe von Sandsteinfelsen - dem Altfels. Es geht uns gut und ich steige über Trittstufen hinauf. Welch ein grandioser Anblick hinüber nach Serrig und den Weg, den wir am Vortag von der "Schönen Aussicht" herunter gekommen sind. Beim Abstieg muss ich irgendwie mein linkes Knie ungünstig belastet haben. Jedenfalls läuft es jetzt nicht mehr so richtig rund.

Wir wandern weiter und erreichen nach zwei Kilometern Taben-Rodt. Dort versorgen wir uns mit Lebensmitteln und machen am Ortsrand unser Lunch.

Was am Altfels als kleine Unbehaglichkeit angefangen hat, verstärkt sich und überdeckt jetzt die schöne Aussicht über die Saar und die Aussicht heute abend Orscholz und morgen Schengen zu erreichen. Die Schmerzen werden stärker und die restlichen zehn Kilometer hoch über der Saar werden mehr und mehr zur Qual.

Schließlich, nur 1,5 Kilometer von der berühmten Saarschleife bei Cleuf entfernt muss ich die Reißleine ziehen. Wir rufen in der Pension an und lassen uns abholen.

Résumé : Aussichtsreiche Tour am westlichen Saarufer entlang mit kleiner Kletterei am Altfels. Ein persönliches Handicap vermasselte mir die Tour.

Verpflegung: Rucksackverpflegung.

P.S Die Tour musste abgebrochen werden. Es sollte lange dauern, bis zur vollständigen Genesung.

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
E3-W17 Von Orscholz nach Perl

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  beschildert/mark.  historisch  fest  weich  rau  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°36.477' E 6°33.009'
N 49°36'28.619" E 6°33'00.539"
N +49.6079500 E +6.55015000

Koordinaten des Endpunktes

N 49°30.604' E 6°33.391'
N 49°30'36.287" E 6°33'23.472"
N +49.5100800 E +6.55652000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).