Wanderung Borken Reg.-Bez. Kassel

Höhenprofil (175 m bis 265 m)

Höhendifferenz

90 m

Gesamtanstieg

186 m

Gesamtabstieg

187 m

GPSies-Index 2,6 ClimbByBike-Index 18,39 Fiets-Index 0,05


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
16,84 km
Geo-Koordinaten
229
Angezeigt
2 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

16,84 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 229)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Dieser Jugendwanderweg eignet sich hervorragend für einen Ausflug mit dem Fahrrad. Auf Grund der vielen Erlebnisstationen sollte ein ganzer Tag für die Tour einkalkuliert werden. Wir starten die Tour "Rasselnde Bagger und geflutete Löcher" am Bahnhof in Borken und erreichen leicht ansteigend die Altstadt mit historischem Rathaus. Gleich daneben befindet sich das Bergbaumuseum mit dem nachgebauten Besucherstollen, dem auf alle Fälle ein Besuch abgestattet werden sollte. Das erlebnisreiche Museum führt die Besucher mitten in die Arbeitswelt der Bergleute, die bis 1988 in Borken Braunkohle gefördert haben. Über einen weiteren kleinen Anstieg kommen wir in das Naturschutzgebiet Borkener See. Dort können wir von einem Beobachtungsstand die seltenen Vogelarten beobachten. Achtung! Fernglas nicht vergessen. Wir folgen dem Braunkohleradweg um den See und machen nun einen Abstecher zum Naturbadesee Stockelache. Bei heißem Wetter können wir einen Sprung in das kühle Nass wagen oder legen eine wohlverdiente Pause am Sandstrand ein. Nachdem wir unsere Tour fortgesetzt haben, kommen wir zum Themenpark Kohle und Energie, der uns alles Wissenswerte zum Braunkohletagebau bei Borken sehr anschaulich vermittelt. Große Schaufelradbagger und beeindruckende Maschinen ziehen uns in ihren Bann. Daneben wird aber auch der Prozess zur Erzeugung elektrischer Energie vermittelt. Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter www.braunkohle-bergbaumuseum.de.  Damit endet unsere spannende Tour in der Borkener Seenlandschaft und wir gehen gemütlich zum Bahnhof zurück.

Tipp: Am Singliser See kommen Segler und Surfer voll auf ihre Kosten. Außerdem befindet sich dort der Aquagolf-Park (www.aquagolf-singliser-see.de).

Mehr Eigenschaften
fest 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°03.017' E 9°16.618'
N 51°3'01.072" E 9°16'37.11"
N +51.0502980 E +9.27697500

Koordinaten des Endpunktes

N 51°03.029' E 9°16.623'
N 51°3'01.774" E 9°16'37.419"
N +51.0504930 E +9.27706100

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).