Hiking trail Zella-Mehlis Schmalkalden-Meiningen

Altitude Profile (1,775 ft to 3,094 ft)

Altitude range

1,319 ft

Total climb

1,722 ft

Total descent

1,759 ft

GPSies-Index 5.42 ClimbByBike-Index 31.57 Fiets-Index 0.87


About this track

Quality of track
Length
11.48 miles
Coordinates
549
Viewed
283 time(s)
Downloaded
48 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(1)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(1)
round trip

11.48 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 549)
  • or

 

Track simplification
Description
Als Startpunkt empfehlen wir den sogenannten Sternberg-Parkplatz (kostefrei) direkt an der Einmündung Heinrich-Ehrhardt-Straße/Sternbergstraße. Im Winter ist dieser Parkplatz aufgrund Schneeablagerungen nicht benutzbar. Dann empfehlen wir als Ausweichparkplatz die Stellplätze am offiziellen Wanderparkplatz in der Lubenbachstraße (auch kostenfrei), oberhalb des eigentlichen Startpunkts. Der Startpunkt der etwa 18 km langen Wanderung ist die Gemeindestraße "Schneidersgrund". Von hier aus läuft man direkt zum ersten Aussichtspunkt "Blick auf die A71" über dem Hochwaldtunnel. Hier hat man einen Blick auf die Einfahrt in den längsten Autobahntunnel Deutschlands, dem Rennsteigtunnel. Von diesem Aussichtspunkt aus führt der Weg weiter Richtung Bergbaude Schneidersgrund. Hier besteht die Möglichkeit einer ersten Rast. Nach einer kurzen Stärkung führt der Weg in Richtung Suhler Ausspanne. Einen Abstecher ist der Spitzige Berg (882 m ü. NN) wert, da man hier bei gutem Wetter eine schöne Aussicht auf unsere herrliche Umgebung hat. Nach diesem Abstecher führt die Route weiter über die Will-Gräber und dem Sommerbacher Pirschhaus (keine Einkehrmöglichkeit!) in Richtung Suhler Ausspanne. Von der Suhler Ausspanne führt Sie der Weg Richtung Oberhofer Rondell. Am Oberhofer Rondell würde die Möglichkeit bestehen, den Rennsteiggarten zu besuchen. Über die Fußgängerbrücke über die L3247 führt der Weg weiter zum eigentlichen Ziel, der Bergbaude Veilchenbrunnen. Hier bekommt man bei freundlicher Bedienung, je nachdem, zu welcher Zeit man hier ankommt, entweder ein Frühstück oder ein preisgünstiges und leckeres Mittagessen. Am Nachmittag bietet das Team auch selbstgebackenen Kuchen an. Für Wanderer mit eigener Essensversorgung bietet sich die Möglichkeit etwa 100 m oberhalb der Bergbaude den namensgebenden Brunnen zu besichtigen und hier bei Tischen und Bänken eine größere oder kleinere Rast einzulegen. Der Rückweg führt über die Dammwiese und der neu sanierten Hans-Renner-Schanze zur Gemeindestraße "Zum Veilchenbrunnen". Von hier aus geht es dann weiter Richtung Startpunkt über den Sportplatz an der Alten Straße und über die Sternbergstraße zum sogenannten Sternberg-Parkplatz. Insgesamt also eine wirklich schöne Tour. Für Anfänger ist diese Strecke jedoch nur bedingt zu empfehlen, da es am Anfang bis zur Mitte der eigentlichen Strecke Steigungen zu überwinden gibt (siehe Höhenprofil). Für geübte Wanderer stellt dies aber auf keinen Fall Hindernisse dar! Von daher wünschen viel Freude beim Nachlaufen unserer Tour.
More attributes
mountainous  signposted/marked  suitable for families  suitable for winter  GPS recorded  historical  solid  rocky  path  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 50°39.794' E 10°40.936'
N 50°39'47.666" E 10°40'56.182"
N +50.6632408 E +10.6822729

Ending Coordinates

N 50°39.786' E 10°40.919'
N 50°39'47.201" E 10°40'55.158"
N +50.6631116 E +10.6819885

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).