Hiking trail Vils Reutte

Altitude Profile (4,035 ft to 6,667 ft)

Altitude range

2,631 ft

Total climb

3,776 ft

Total descent

3,776 ft

GPSies-Index 19.12


About this track

Quality of track
Length
6.95 miles
Coordinates
1645
Waypoints
8
Viewed
1233 time(s)
Downloaded
71 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(4)
Technique
(1)
Fun factor
(1)
Description of track
(1)
round trip

6.95 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 1645)
  • or

 

Track simplification
Description

Von der Vilser Alm steigen wir den Wanderweg in Richtung Füsseler Jöchl/Otto-Mayer-Hütte weiter hoch, bis wir zum Anstieg über mehrere Kehren in die Höhe wandern. Oben erreichen wir einen verlandeten Bergsee, den wir durchlaufen und einen kleinen Bach überschreiten. Hier zweigen wir auch vom eigentlichen Weg zum Füsseler Jöchl ab und wandern weiter zum Aufstieg in die Vilser Scharte .

Über mehrere Kehren durch schrofes und loses Gestein kommen wir zum Einstieg der Vilser Scharte . Ab hier geht es über einen seilversichertes Weg durch den Fels und über ein Paar Holz-/Eisenleitern durch die Scharte. Etwas Trittsicherheit ist angebracht, läßt sich aber gut und ohne größere Probleme durchsteigen – dafür wird man oben durch das wunderbare Bergpanorama belohn!

Oberhalb der Vilser Scharte treffen wir auf den Zubringerweg Füssler Jöchle – Große Schicke . Über diesen laufen wir weiter in Richtung Große Schlicke . An der Abzweigung zum Gipfel folgen wir den Aufstieg in mehrere Kehren zum Gipfelkreuz.

Vom Gipfel auf geht es wieder abwärts zur Abzweigung, wo wir den Weg dann weiter ins Reintal hinunter zur Otto-Mayer-Hütte bzw. Füssener Hütte folgen.

Hinter der Füssener Hütte steigen wir wieder erst stetig, dann langsam und idyllisch durch Latschenkiefer und Wiesen durchs Reintal zum Füssner Jöchl hoch. Weiter geht es zur Sonnenalm, wo wir den Bllick ins Tannheimer Tal geniessen können.

Von der Sonnenalm geht es wieder über die Almwiese hinab ins Tal in Richtung Vilser Alm . Am einem Bach geht es in mehreren Kehren wieder zum verlandeten Bergsee zurück, wo wir in der Ferne nochmals den Aufstieg zur Vilser Scharte bewundern können. Sobald wir wieder auf dem Wanderweg stossen, den wir beim Aufstieg schon genommen haben, geht es auf dem gleichen Weg wieder zur Vilser Alm zurück.

Stage
More attributes
mountainous  signposted/marked  crowded  solid  slippery  rocky  rutted/washboard  offroad  path  track  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 47°31.710' E 10°36.379'
N 47°31'42.637" E 10°36'22.745"
N +47.5285103 E +10.6063181

Ending Coordinates

N 47°31.710' E 10°36.378'
N 47°31'42.653" E 10°36'22.706"
N +47.5285148 E +10.6063073

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).