Hiking trail Ponta Delgada

Altitude Profile (856 ft to 2,031 ft)

Altitude range

1,175 ft

Total climb

1,345 ft

Total descent

1,450 ft

GPSies-Index 4.4 ClimbByBike-Index 28.27 Fiets-Index 0.93


About this track

Quality of track
Length
8.61 miles
Coordinates
331
Viewed
366 time(s)
Downloaded
23 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(1)
Technique
(1)
Fun factor
(1)
Description of track
(1)
round trip

8.61 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 331)
  • or

 

Track simplification
Description

Wir waren auf der Suche nach einem moderaten, nicht allzu langen Rundweg. Leider gab es keinen passenden bei GPSies - also haben wir den Mal mit unseren Füßen gebaut.

Die Tour startet mit der ersten Hälfte auf dem Wanderweg PR 3 SMI auf dem Parkplatz Vista do Rei gegenüber des brachliegenden Luxushotels. Der Weg führt lange Zeit auf dem Kraterrand entlang, so dass man oft einen wunderbaren Blick auf den Atlantik und die beiden Kraterseen hat. Leider wird dieser Weg auch von Autos und landwirtschaftlichem Verkehr genutzt, so dass es ab und zu zu staubigen Begegnungen kommen kann. Aber der Blick entschätdigt hierfür.

Nach ca. 5km müssen wir für 600m auf die Straße wechseln. Hier herrscht aber nicht viel Verkehr und wir wandeln durch eine Horstensien-Allee. Nach 600m geht es links von der Straße ab und nach weiteren 300m wieder rechts nähern wir uns langsam dem steilen Abstieg nach Sete Cidades. Da der Untergrund lose ist, kommt man gerne mal ins Rutschen. Aber auch hier bekommt man einen schönen Einblick in die Geologie der Insel und wie die Pflanzenwelt sich darauf einstellt. Hier haben die Straßenbauer einfach eine "Straße" hindurch gefräßt und wir gehen durch meterhohe Steilwände mit offen liegendem Wurzelwerk.

Unten angekommen sind wir in Sete Cidades und der Wanderweg PR 3 SMI endet hier. 200m vor der Kirche gibt es ein Café / Bar. Guter Zeitpunkt für eine Stärkung. 

Es geht nun weiter Richtung Brücke die zwischen Lagoa Azul (Blauer See) und Lagoa Verde (Grüner See) hindurchführt. Mangels Wanderweg gehen wir nun insgesamt 2km auf der linken Straßenseite bergauf. Die Autofahrer grüßen und hupen freundlich. Also alle kein Problem. Zwischendurch können wir eine Kehre über einen Rast- und Grillplatz abkürzen. Nach den besagten 2km gehen wir in die Kehre einfach geradeaus in den Wald, der sich als Urwald entpuppt und immer wieder einen Blick auf den Lagoa Verde freigibt.

Wir kommen wieder auf die Straße, die wir vorhin verlassen und dadurch ein ganzen Stück abgekürzt haben. Wir gehen nach recht und kommen nach 500m auf die ER8-1A, auf die wir nach rechts abbiegen. 

Nach 600m und 300m vor den Ende des Rundweges kommt dann die Belohnung in Form einer grandiosen Aussicht auf beide Seen, den Kraterrand gegenüber mit dem Atlantik dahinter.

Viel Spaß beim Nachwandern oder -fahren! :-)

More attributes
hilly  mountainous  deserted, quiet  GPS recorded  solid  soft  harsh  rocky  path  track  onroad  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 37°50.356' W 25°47.687'
N 37°50'21.395" W 25°47'41.236"
N +37.8392766 E -25.7947880

Ending Coordinates

N 37°50.357' W 25°47.685'
N 37°50'21.461" W 25°47'41.124"
N +37.8392949 E -25.7947569

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).