Hiking trail Haan Reg.-Bez. Düsseldorf

Altitude Profile (269 ft to 732 ft)

Altitude range

463 ft

Total climb

961 ft

Total descent

958 ft

GPSies-Index 3.39


About this track

Quality of track
Length
14.13 miles
Coordinates
500
Viewed
248 time(s)
Downloaded
46 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(1)
round trip

14.13 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 500)
  • or

 

Track simplification
Description

HINWEIS: Bin die Tour mittlerweile erneut gelaufen. Dabei habe ich die Schlussetappe stark abgeändert, wodurch sie viel schöner geworden ist. Die Variante mit der verbesserten Schlussetappe findet Ihr hier:http://www.gpsies.com/map.do?fileId=wlxxnrwpjkofsdmv

Start und Ziel am S-Bahnhof Gruiten, Autofahrer können am dortigen P+R Parkplatz(neben dem Neandertalweg) parken. Bin die Tour gegen den Uhrzeigersinn gelaufen.

Diese Wanderung verläuft zunächst durchs untere Neandertal, danach geht zwischen Willbeck und Haan weiter ins Hühnerbachtal, durch den Stadtwald Hilden, die Hildener Heide und anschließend durch das Ittertal und das Holzerbachtal.

Es ist eine sehr schöne Wanderung, die viel fürs Auge und sehr viel Abwechslung bietet. Hinzu kommt wieder der von mir so geliebte Wegemix mit einem hohen Anteil an Pfaden, mal durch Wald, mal über Feld und Wiesen und so manches Mal ganz toll zwischen Wald- und Feldrand. Herrlich! Auch an Aussichten geizt diese Tour nicht, obwohl sich die Steigungen während der Tour in stark gemäßigten Grenzen halten.

Die Autobahnnähe ist stellenweise leider hörbar; dies beeinträchtigt die Faszination dieser abwechslungsreichen Tour aber nur unwesentlich.

Ein Teil der Wege kann matschig und rutschig sein,sodass ich auch für diese Tour festes Schuhwerk empfehle.

Einkehrmöglichkeiten: zahlreiche während der Tour sowie ein Italiener am Bahnhof.

Meine persönliche Tourenwertung: 4 Sterne

More attributes
flat  hilly  GPS recorded  path  track  gravel/dirt 
said

Schöne Strecke,Autofahrer fahren am Besten an der Autobahnausfahrt Haan West raus und parken beim Griechen 400 m später. Am Sandberg ist der Track falsch bzw zu ungenau.Habe sie neu aufgezeichnet und stelle sie hier vor unter Rund um Haan.Schönes nachwandern

Posted 10/23/11 7:29 AM


said

Ich habe diese Tour heute für die Wandergruppe Wanderfieber geführt und muss Bluesmobil's Anmerkung, der Track sein am Sandberg zu ungenau bzw. falsch, gründlich widersprechen. Ab der Hundewiese verläuft er eine Weile über wunderschöne verborgene Waldpfade, deren Zugang man leicht übersehen kann. Also einfach stur dem Track folgen, um diese zu finden. Lediglich im Neanderthal und im Ittertal ist der Track stellenweise leicht ungenau. Dies stellt aber kein Problem dar, da es dort immer nur einen Weg gibt.Die Schlussetappe ab Verlassen des Westrings sind wir heute anders gelaufen und sie gefällt mir viel besser als die hier aufgezeichnete über den Wibbelrather Weg. Diese Variante werde ich die Tage auf meiner Seite "waldlaeufer-variationen" einstellen. Ihr könnt aber ab Westring auch einfach der Markierung des neu verlegten Bergischen Wegs folgen(was wir weitestgehend auch getan haben) und kommt so auch zum Ausgangspunkt zurück. Das macht auch die Schlussetappe noch mal richtig schön.

Posted 10/23/11 7:29 AM


To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 51°12.905' E 7°00.657'
N 51°12'54.333" E 7°0'39.441"
N +51.2150926 E +7.01095607

Ending Coordinates

N 51°12.898' E 7°00.680'
N 51°12'53.897" E 7°0'40.826"
N +51.2149715 E +7.01134063

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).