Radtourenfahrt (RTF) Arabba Belluno

Höhenprofil (1.190 m bis 2.106 m)

Höhendifferenz

916 m

Gesamtanstieg

2.675 m

Gesamtabstieg

2.678 m

GPSies-Index 20,25 ClimbByBike-Index 112,18 Fiets-Index 2,04


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
89,73 km
Geo-Koordinaten
2466
Wegepunkte
2
Angezeigt
1 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

89,73 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2466)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Tre Cime di Lavaredo Road

Un giro splendido ma altrettanto impegnativo adatto a ciclisti che non hanno paura delle salite.
Da Arabba ci si dirige verso la cima del Passo Falzarego tramite una salita poco impegnativa adatta come riscaldamento per poi scendere verso  Cortina D’Ampezzo ed incominciare ad affrontare il passo Tre Croci con qualche strappo abbastanza impegnativo, che ci prepara una volta raggiunti il lago di Misurina a salire lungo una strada Privata (Gratuita per le biciclette) molto impegnativa con una pendenza media dell’11% ma che raggiunge pendenze fino al 18%.
Una volta in cima dopo avere ammirato le imponenti Tre Cime di lavaredo ed una breve sosta al Rifugio Auronzo, si fa rientro verso Arabba con una salita molto meno impegnativa ma non da sottovalutare.

_

Drei Zinnen Road

Eine einzigartige, doch gleichzeitig sehr anspruchsvolle Tour. Diese ist eine wahre Herausforderung für all die Radfahrer die keine Angst vor steilen Neigungen haben.
Von Arabba fahren wir zum Falzarego Pass. Dieser Pass ist als Einwärmphase genau das Richtige. Danach fahren wir bergab nach Cortina d’Ampezzo und dann geht es wieder bergauf zum Passo Tre Croci. Dieser Pass fordert einiges an Beinarbeit, mit einigen kurzen aber steilen Teilstücken. Am wunderschönen Misurina See können wir noch einmal tief Luft schnappen und dann geht es entlang der Mautstraße (kostenlos für Radfahrer) steil bergauf. Die mittlere Neigung beträgt 11% doch die steilste Neigung erreicht 18%. Am Gipfel werden wir durch einen imposanten Ausblick belohnt: die gesamte Bergwelt der Dolomiten steht uns zu Füßen! Und nach einer kleinen Pause im Rifugio Auronzo kehren wir nach Arabba zurück.

_

Tre Cime di Lavaredo Road

 A wonderful but difficult tour that suits those who enjoy a good climb.
Starting from Arabba head to Falzarego with an easy climb that is perfect as a  warm up. Descend to Cortina D'Ampezzo and reach the first goal: Tre Croci Pass. It's a climb with some quite challenging parts, but once you reach Misurina lake, the road gets really difficult with an average steepness of 11%. The road is private, but free for bikes and it can reach a steepness of 18%. Once you reach the top, the view of the Tre Croci makes a superb and challenging bike climb into an even more unforgettable day. After a rest at the rifugio there's one more climb before the return to Arabba.

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
eben  GPS erfasst  fest  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°29.828' E 11°52.477'
N 46°29'49.718" E 11°52'28.620"
N +46.4971441 E +11.8746167

Koordinaten des Endpunktes

N 46°29.868' E 11°52.472'
N 46°29'52.115" E 11°52'28.343"
N +46.4978100 E +11.8745400

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).