Hiking trail Iserlohn Reg.-Bez. Arnsberg

Altitude Profile (810 ft to 1,598 ft)

Altitude range

787 ft

Total climb

2,293 ft

Total descent

2,306 ft

GPSies-Index 6.09


About this track

Quality of track
Length
14.90 miles
Coordinates
1984
Viewed
190 time(s)
Downloaded
52 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(1)
round trip

14.90 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 1984)
  • or

 

Track simplification
Description

Start und Ziel Iserlohn Stadtbahnhof. Bin die Tour im Uhrzeigersinn gelaufen.

NUR FÜR GEÜBTE WANDERER! Kondition, Trittsicherheit, den Knöchel stützende Wanderschuhe und lange Hosen sind erforderlich. Wanderstöcke sind von Vorteil. Nicht bei Nässe oder Glätte gehen.

Anspruchsvolle und waldreiche Wanderung, die aber auch zahlreiche schöne Ausblicke zu bieten hat und gleich zu Beginn mit dem Felsenweg einen besonderen Leckerbissen zu bieten hat, denn der einfache Weg ist beiderseits von Fels gesäumt. Es verläuft auch ein Pfad darüber hinweg, habe ich aber nicht ausprobiert. In der Folge verläuft die Tour zwar überwiegend über bequeme Wege, hat zudem auch einige wunderschöne, teils sehr schmale Pfade zu bieten. Doch der Rest hat es in sich: Die Tour verläuft mehrere Male über alte, teils kaum noch sichtbare, teils verwachsene Wege und an zwei ganz kurzen Stellen sehr steil bergauf(kann bei Nässe/Glätte gefährlich sein). Man kommt aber durch, auch ohne Buschmesser:-). Allerdings sind diese Stellen recht anstrengend und sollte natürlich mit Vorsicht begangen werden. Auch sollte man den Blick aufs Navi nie vergessen, denn einige Male gehen Wege oder Pfade ab, die man kaum erkennt. Dafür wird man aber dann auch mit einer Extraportion Einsamkeit belohnt, kommt oft so richtig ran an die Natur und  einmal sogar (Weg unterhalb von Oberdahlsen und Dahlsen) mit tollen Ausblicken, während man durch nahezu unberührte Natur stapft. Es geht aber auch oft genug über einfache Wege, zwar leider auch schon mal über monotone Waldautobahnen durch Wälder, oft genug aber auch mit schönen Ausblicken. Und der Weg vom Danzturm(den man unbedingt besteigen sollte, schöne Ausblicke) über Wiesenwege und Pfade zum Rupenteich ist einfach nur schön. Ein erfreulicher Aspekt dieser Tour ist der geringe Asphaltanteil.

Einkehrmöglichkeit am Danzturm(direkt daneben gleich noch eine) sowie auf etwa halber Strecke in Sülberg(unterhalb von Bredenbruch).

Kostenlos parken ist in der Iserlohner Innenstadt werktags fast unmöglich und auch Sonn- und Feiertags sehr begrenzt. Auch der P+R Parkplatz nebst Parkhaus (auf der Alexanderstraße) ist gebührenpflichtig(50ct je angefangene Stunde am P+ R Parkplatz). Falls alle mit dem Auto kommen, empfiehlt sich daher entweder der Parkplatz am Sportplatz Läger, In der Läger 1 oder der Parkplatz am Schmelzplatz, Anschrift: Danzweg. In beiden Fällen kann man es sich dann sparen, bis in die Stadt hineinzulaufen. Dann empfliehlt es sich, vom Rupenteich direkt zum Felsenweg zu laufen. Das reduziert zudem den ohnehin schon niedrigen Asphaltanteil noch mal um die Hälfte.

Meine persönliche Wertung für die Tour: 3 Sterne

Wegbeschaffenheit: 16,6 % Pfade, 69,7 % Wege, 13,7 % Asphalt.

More attributes
hilly  mountainous  deserted, quiet  GPS recorded  offroad  path  track 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 51°22.383' E 7°41.530'
N 51°22'23.033" E 7°41'31.805"
N +51.3730649 E +7.69216809

Ending Coordinates

N 51°22.351' E 7°41.552'
N 51°22'21.110" E 7°41'33.165"
N +51.3725307 E +7.69254586

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).