Radrennstrecke Bühl Rastatt

Höhenprofil (132 m bis 389 m)

Höhendifferenz

257 m

Gesamtanstieg

1.039 m

Gesamtabstieg

1.039 m

GPSies-Index 11,4 ClimbByBike-Index 95,55 Fiets-Index 0,07


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
94,30 km
Geo-Koordinaten
1314
Angezeigt
105 mal
Herunter geladen
39 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

94,30 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1314)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
    • Eine Route der RadSportSenioren Rheinstetten vom 13.09.2010.
    • Der Karlsruher Verkehrsverbund brachte uns vom Ausgangspunkt Rheinstetten Bahnhof zum Bahnhof um 10.40 Uhr mit der S4 nach Bühl. Wolfgang K. hat diese Erlebnistour angeführt und zu einem unvergesslich lustigen Radtag werden lassen.
    • Streckenführung: Bühl Bahnhof. Kappelwindeck, Rittersbach, Hub, Aspich, Lauf, Erlenbad, durch die Reben hoch (Steigungen >7%) nach Sasbachwalden. Abwärts nach Büchelbach um danach wieder steigend nach Kappelrodeck und Waldulm zu gelangen. Fast eben gelangen wir nach Mösbach.
    • Im Hopfladen der Familie Kern in der Renchener Straße 35 gibt es die erste Stärkung. Renchtaler Rahmkäs mit Bauernbrot und Apfelsaftschorle.
    • Über Weingarten, Reiersbach, Haslach, Tiergarten und die Springhöfe steuern wir das schöne Städtchen Oberkirch an. In der Winzergenossenschaft probieren wir den neuen Wein.
    • Über Kaltenhof und Bottenau durchfahren wir durch die Weinberge und rollen mit stetiger Steigung nach Durbach, folgen auf hügeliger Strecke der Bad. Weinstraße nach Rammersweier, Zell-Weierbach, Fessenbach und sind nun am südlichsten Punkt dem Weinort Ortenberg mit seiner imposanten Burg. Ein "Versucherle" am Schlossweingut muss sein, ein herrlicher Ausblick über die Rheinebene vervollständigt den Genuß. Es ist zwischenzeitlich weit nach Mittag, die Rückfahrt ist angesagt. Der Radweg entlang der B3 bringt uns nach Offenburg, weiter gehts durch die Weinbaugemeinden Ebersweier, Nesselried, Nußbach, Zusenhofen nach Erlach. Über Renchen, Achern, Ottersweier gelangen wir wieder nach Bühl um beim heutigen Zwetschgenfest Kaffee und Zwetschgenkuchen zu verkosten. Die Stadtbahn bringt uns kurz nach 19.00 Uhr nach Rastatt. Vor Anbruch der Dunkelheit erreichen wir gerade noch Rheinstetten.
    • Gemessene Werte mit An- und Rückfahrt bis zu den Bahnhöfen:117Km; 1149Hm.
    • Teilnehmer am 13.09.2010: Martin, Norbert, Klaus, Wolfgang K., Wolfgang B. , Jürgen.
    • Eine Tour mit hoher Qualität sowohl vom Landschaftsgenuß, der Streckenführung und den kulinarischen Angeboten. Wolfgang das war heute meisterlich! Danke im Auftrag aller Teilnehmer!
Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  glatt  Fahrradweg / Fahrradstraße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°41.828' E 8°07.828'
N 48°41'49.704" E 8°7'49.728"
N +48.6971400 E +8.13048000

Koordinaten des Endpunktes

N 48°41.825' E 8°07.829'
N 48°41'49.524" E 8°7'49.764"
N +48.6970900 E +8.13049000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).