Wanderweg Wassenberg Reg.-Bez. Köln

Höhenprofil (53 m bis 97 m)

Höhendifferenz

44 m

Gesamtanstieg

168 m

Gesamtabstieg

168 m

GPSies-Index 2,15


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
13,48 km
Geo-Koordinaten
189
Angezeigt
1 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

13,48 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 189)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Ausgangspunkt für den Rundwanderweg "Birgeler Urwald" ist die NABU-Station "Haus Wildenrath" in Wildenrath, einem Ortsteil von Wegberg. Adresse: Naturparkweg 2, 41844 Wegberg, Telefon:02432 902740. Die Route führt teils über schmale Waldpfade und unter umgestürzten Baumstämmen hindurch - halt durch einen "Urwald". Das macht den besonderen Reiz dieser Wanderroute aus. Highlights des Rundwegs sind die Wallfahrtskapelle "Birgelener Pützchen" und die Biologische Station Haus Wildenrath. Dieser Wanderweg zieht Naturfreunde zu jeder Jahreszeit mit seiner Vielfalt in seinen Bann. Gutes Schuhwerk und Wanderkleidung sind bei diesem naturbelassenen Weg empfehlenswert. Die Biologische Station Haus Wildenrath bietet Wissenswertes zur faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Zur Wallfahrtskapelle "Birgelener Pützchen" gehört der Willibrordus-Brunnen, dessen siliziumhaltiges Wasser heilende Wirkung besitzen soll. Zeitzeugen der Geschichte sind die Relikte des Westwalls: Bunkerreste und Schützengräben aus dem 2. Weltkrieg. Die Ausschilderung (weißes "W" auf blauem Grund mit dem Zusatz: "Birgeler Urwald") ist mittlerweile durchgängig und lückenlos. Nach den ersten Ausschilderungen wurden leider die bedruckten Hinweisschilder immer wieder gestohlen, bzw. heruntergerissen. An neuralgischen Punkten wurden die Wandermarken durch Farbaufträge direkt auf die Bäume ersetzt. Die Wegbeschreibung Vom Parkplatz oberhalb der NABU-Station aus geht es ein kurzes Stück zurück zur Straße und dann an den zwei Hinweistafeln nach rechts. Zu Anfang geht es vorbei an Haus Wildenrath sowie dem Backofen. Anschließend überquert man das Gelände des NABU. Der Weg teilt sich und es geht auf dem linken Zweig weiter. Der Pfad wird schmaler und schlängelt sich bergab in den Wald. Einen Abzweig ignorieren. Nach dem passieren einer Weide geht es wieder in den Wald und man hält sich rechts. Einmündende Wege ignorieren und weiter geradeaus wandern. Einen Buchenhallenwald linker Hand in Laufrichtung durchqueren. Hinter dem Steg biegt der Weg nach rechts. Am folgenden T-Stück links wandern. Diesem Weg folgt man bis in einen Nadelbaumbestand. An dieser größeren Kreuzung biegt man nach rechts. Die nächste Möglichkeit links abbiegen. An der Kreuzung am Feldrand weiter geradeaus und an der ersten Möglichkeit wieder rechts herum. Dort wo der schmale Pfad sich gabelt, geht es nach links weiter. Gleich darauf schwenkt der Weg wieder nach rechts. Am folgenden T-Stück nun wieder links

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°07.239' E 6°11.486'
N 51°7'14.371" E 6°11'29.213"
N +51.1206588 E +6.19144821

Koordinaten des Endpunktes

N 51°07.204' E 6°11.494'
N 51°7'12.270" E 6°11'29.680"
N +51.1200752 E +6.19157791

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).