Mountainbike Tour Caldonazzo Trento

Höhenprofil (483 m bis 1.130 m)

Höhendifferenz

647 m

Gesamtanstieg

897 m

Gesamtabstieg

896 m

GPSies-Index 8,08 ClimbByBike-Index 48,92 Fiets-Index 1,62


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
28,16 km
Geo-Koordinaten
1321
Angezeigt
156 mal
Herunter geladen
60 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

28,16 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1321)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Il percorso parte dal centro abitato di Caldonazzo per poi prendere la direzione Centa San Nicolò su strada asfaltata per un primo tratto fino al bivio dove si scende su strada sterrata verso il Torrente Centa dove è presente il parco acrobatico Acropark. Da qui si prosegue lungo la strada sterrata per poi rimettersi sulla strada principale che porta prima a Centa e poi ai Pian dei Pradi; da qui in poi fino all’abitato di Vattaro l’itinerario si svolge su strada sterrata e in alcuni singoli passaggi su sentiero. Dal centro di Vattaro si prende la direzione per Campregheri su strada sterrata per scendere fino al giardino della Torre dei Sicconi e continuare poi su strada sterrata fino al punto di partenza.

 

RUNDE DER ANTIKEN TRADITIONEN

Die Tour beginnt im Zentrum von Caldonazzo  und geht weiter bis nach Centa San Nicolò, der erste Teil der Strecke verläuft auf asphaltierter Straße, bis man an eine  Kreuzung kommt. Hier fährt man bergab auf Schotterstraße bis zum Bach Centa und zum Kletterpark Acropark. Von hier aus geht es anschließend die  Schotterstraße entlang, bis man auf die Hauptstraße stößt, die zuerst nach Centa und dann nach Pian dei Pradi und von dort aus nach Vattaro führt. Die Strecke verläuft auf Schotterstraße, auf einigen Abschnitten auch auf Waldwegen.  In Vattaro fährt man dann auf Schotterstraße in Richtung Campregheri und weiter bergab bis zu den Torre dei Sicconi und zurück zum Ausgangspunkt.

 

ANCIENT TRADITIONS TOUR

A very nice alternative route with asphalt and unpaved roads, through a varied series of gentle hills and nice runs. This trail is accessible to all and provides the opportunity for unexpected views and surprising “historical-cultural” corners of nearby Caldonazzo where you can also enjoy the lake.

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  Pfad / Fußweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 45°59.544' E 11°15.685'
N 45°59'32.695" E 11°15'41.117"
N +45.9924154 E +11.2614214

Koordinaten des Endpunktes

N 45°59.539' E 11°15.689'
N 45°59'32.349" E 11°15'41.352"
N +45.9923194 E +11.2614867

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).