Mountainbike Tour Brennero Bolzano

Höhenprofil (771 m bis 2.281 m)

Höhendifferenz

1.509 m

Gesamtanstieg

2.212 m

Gesamtabstieg

2.448 m

GPSies-Index 17,51 ClimbByBike-Index 120,4 Fiets-Index 4,47


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
71,53 km
Geo-Koordinaten
3809
Angezeigt
235 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

71,53 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 3809)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Am zweiten Tag starten wir von Gossensaß und müssen zuerst ca. 150hm zurück fahren zum neu angelegten Radweg   (ehemaliger Bahndamm) richtung Brenner Bundesstraße, und folgen dem Wegweiser Enzianhütte. Hier geht es zuerst noch auf Teer später auf Schotter gleichmäßig bergauf. Auf 1600m kann man an der Reidl-Kaser am Brunnen noch mal auftanken, bis zur Enzianhütte (1895m) ist der Weg noch gut fahrbar, danach folgen immer wieder Schiebestücke, gesammt ca. 150Hm. Auf dem Schlüsseljoch ca. 2200m fehlt dann aber das Paßschild. Die Ausblicke von hier oben sind super. Die Abfahrt ist in Teilen etwas ruppig (grober Schotter) insgesamt aber komplett fahrbar und im unteren Teil recht rasant. Auf Nebenwegen fahren wir dann das Pfitscher Tal entlang bis zum Anstieg zum Pfitscher Joch. Ab 1800m ist dann der Schotterweg für den Autoverkehr gesperrt. Der Anstieg ist komplett bis oben fahrbar aber 14km lang. Oben am Pfitscher Joch Haus (2370m) ist dann richtig viel los, vor allem AX-ler sind hier oben fast schon massenhaft anzutreffen. Die neidischen Blicke sind einem gewiss, wenn man dann in Richtung Schlegeisspeicher abfährt. Da der Anstieg aus dieser Richtung äußerst beschwerlich ausfällt. Aber als Abfahrt macht das riesig spass, Blöcke, Stufen, enge Rinnen, Felsen, Bächlein.........

mit breitem Grinsen kommt man dann am Schlegeisspeicher an. Von hier aus geht es erst einige hundert HM auf Teerstraße abwärts, beim Lawinenstich unbedingt außen rum fahren! Auch vor dem folgenden Tunnel links abbiegen und dem Singeltrail folgen. Danach fahren wir auf engen Nebenstraßen immer weiter bergab. Kurz wieder auf die Hauptstraße, dann an der Galerie links auf dem schmalle Schotterband vorbei fahren und danach links abbiegen zur Schluchtsraße (im Moment Baustelle, aber mit dem MTB kein Problem). Zu guter Letzt müssen dann noch 150hm Gegenanstieg nach Finkenberg bewältigt werden.

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
Brenner Grenzkamm 1. Tag www.durst-bremse.de

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°56.328' E 11°26.638'
N 46°56'19.701" E 11°26'38.328"
N +46.9388060 E +11.4439800

Koordinaten des Endpunktes

N 47°09.214' E 11°49.391'
N 47°9'12.859" E 11°49'23.487"
N +47.1535720 E +11.8231910

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).