Wanderung Unterreichenbach Reg.-Bez. Karlsruhe

Höhenprofil (375 m bis 551 m)

Höhendifferenz

176 m

Gesamtanstieg

254 m

Gesamtabstieg

253 m

GPSies-Index 3,15


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
11,42 km
Geo-Koordinaten
606
Angezeigt
7 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

11,42 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 606)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Willkommen zu einer Wanderung rund um den Pforzheimer Höhenstadtteil Hohenwart. Wir starten unsere Wanderung in Hohenwart in der Schönbornstraße. Dort, wo die letzten Häuser stehen, kurz vor dem Hohenwart Forum. Zunächst spazieren wir runter zum Hohenwart Forum, gehen weiter Richtung Sportplatz, biegen davor aber beim neuen Blockkraftwerk rechts ab: Der Würmer Torweg führt uns hinunter - zum Würmer Tor. Nun geht es steil bergab, der Würmer Lochweg führt uns zunächst an der Wannenklinge entlang und dann über die Waldbrunnsklinge bergab bis zum Tiroler Weg. Der wird jetzt für längere Zeit unser Begleiter sein und uns den Hang entlang führen, vorbei an Kienles Wiesenklinge und der Dollbronner Klinge. Dann verlassen wir den Tiroler Weg aber, um rechts gen Neubronnen aufzusteigen. Wir erreichen den Teschenbachweg, der uns hinunter zur Hegarhütte führt. Weiter geht es dann auf dem Hamberger Torweg bis wir am Fuße des "Köpfle" den Emesweg ins Visier nehmen. Im weiten Bogen geht es auf ihm um das Köpfle herum, wir erreichen die Landesstraße, die wir überqueren und auf dem Mädachweg weiter bis zum Alten Kirchenweg wandern. Jetzt geht es nach links zum Feriendorf Schellbronn, das wir, vorbei am Wasserhochbehälter, aber nur streifen. Es geht entlang des Feriendorfs im Wald etwas bergab, dann machen wir einen Rechtsschwenk und steigen wieder bergan. Oben geht es am Reichenbacher Bergweg rechts weg, dann auf einen schmalen Pfad nach links in den Wald. Der Pfad führt uns zum Dennjächterweg, der uns an den Waldrand von Hohenwart bringt. Jetzt links auf dem Eselsweg und Hofackerweg bis zum Hohenwarter Aussichtsturm. 192 Stufen locken nun auf den 44 m hohen hölzernen Aussichtsturm. Und der Aufstieg lohnt. Man kann von der auf 573 m NN gelegenen Plattform weit ins Land schauen.  Ein schmaler Pfad führt uns danach zum Waldrand und wir wenden uns nach rechts. Rechts Hofäcker und links Mahdenwiesen geht es durch die Wiesen und dann links abbiegend in der höchsten Pforzheimer Stadtteil hinein. Ermlandstraße und Hohlstraße bringen uns zur 1490 erbauten Heilig-Kreuz-Kirche mit ihrem spätgotischen Saalbau mit dreiseitigem Chorschluss. Aus dem Jahr 1734 stammt die heute noch zu bewundernde Schrankorgel. Bis 1955 wurden die Heilig-Kreuz-Kirche für regelmäßige Gottesdienste genutzt, dann trat sie nach dem Neubau der katholischen Kirche ins zweite Glied, um 1980 vollständig renoviert zu werden. Schöner Link dazu:  http://www.loebliche-singer-pforzheim.de/HohenwartBegehung2008.html

Wir sind nun auf der Zielgeraden, auf der Wilhelmstraße geht es, vorbei am Doppelkreuz, hinunter zur Schellbronner Straße. Sie wird überquert, rechts grüßt uns der  Ortsbrunnen, wird sind auf der Schönbornstraße. Noch ein paar  Meter die Schönbornstraße hinunter und wir sind am Ausgangspunkt unserer Wanderung angekommen.

Mehr Eigenschaften
eben  GPS erfasst  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°50.120' E 8°43.820'
N 48°50'07.234" E 8°43'49.207"
N +48.8353429 E +8.73033553

Koordinaten des Endpunktes

N 48°50.114' E 8°43.820'
N 48°50'06.853" E 8°43'49.253"
N +48.8352370 E +8.73034810

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).