Mountainbike Tour Fichtelberg Oberfranken

Höhenprofil (746 m bis 1.055 m)

Höhendifferenz

309 m

Gesamtanstieg

866 m

Gesamtabstieg

868 m

GPSies-Index 7,83 ClimbByBike-Index 33,08 Fiets-Index 0,41


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
26,61 km
Geo-Koordinaten
2858
Angezeigt
524 mal
Herunter geladen
50 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

26,61 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2858)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Bergauf geht es auf breiten Wegen, bergab auf flowigen Trails mit einigen Stein verblockten Stellen. Zwei länger Anstiege auf den Ochsenkopf und Schneeberg Gipfel treiben euch die Schweißperlen auf die Stirn.

Das Fichtelgebirge ist eine der attraktivsten Mountainbike-Regionen in ganz Deutschland. Ein weit verzweigtes Netz aus Wald- und Forstwegen sowie spannenden Singletrails bietet Touren-Bikern Abwechslung pur! Die herrliche Landschaft des Naturparks Fichtelgebirge und die fantastischen Ausblicke von den hohen Gipfeln wie Ochsenkopf oder Schneeberg sind ebenso ein Genuss wie die „flowigen“ Pfade – ein Fest für jeden Singletrail-Liebhaber! – verspricht die Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf, und sie haben recht!

Die Tour startet in Fleckl an der Talstadion Süd der Ochsenkopf Seilbahn direkt beim Bullhead Hous und der Downhill Strecke. Dort lässt man nach wenigen Kurbelumdrehungen den Asphalt hinter sich und die Stollen der breiten Mountainbikereifen beißen sich ins Gelände. Auf den Weg zum 1.o24 m hohen Ochsenkopfgipfel kommt der Körper schnell auf Betriebstemperatur um rechtzeitig für den ersten kurzen Trail bereit zu sein. Bereits auf den ersten Meter wird nicht nur dem Fahrwerk einiges abverlangt, sondern auch vom Fahrer. Kurze Erholungspause gibt es auf einem kurzen Stück Forstautobahn. Danach biegt man in einen abwechslungsreichen langen Trail über den Weißmainfelsen zur Weißmainquelle bis hinunter nach Karches ab. Dort überquert man die Bundesstraße und taucht sofort wieder tief ein ins Fichtelgebirge. Die Lunge bekommt nun eine längere Zeit ordentlich was zu tun und das steilste Stück kommt, wie soll es anderes sein, zum guten Schluss. Doch der fantastische Ausblick vom Bocköfele auf dem 1.o51 m hohen Schneeberg Gipfel ist Lohn für die zahlreichen Schweißperlen auf der Stirn.

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  einsam, ruhig  belebt, bevölkert  fest  weich  rau  steinig  ausgewaschen  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°00.781' E 11°48.525'
N 50°0'46.901" E 11°48'31.524"
N +50.0130282 E +11.8087569

Koordinaten des Endpunktes

N 50°00.780' E 11°48.525'
N 50°0'46.835" E 11°48'31.543"
N +50.0130098 E +11.8087622

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).