Hiking trail Hohes Kreuz

Altitude Profile (771 ft to 1,253 ft)

Altitude range

482 ft

Total climb

1,749 ft

Total descent

1,749 ft

GPSies-Index 5.09


About this track

Quality of track
Length
19.31 miles
Coordinates
348
Waypoints
38
Viewed
5 time(s)
Downloaded
0 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
round trip

19.31 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 348)
  • or

 

Track simplification
Description

Am Grünen Band von Freienhagen nach Neuendorf.

Oft ist es nur wenige Meter breit, das Grüne Band in der Gegend um Bischhagen, Siemerode und Günterode. Und auch der Kolonnenweg wurde größtenteils zurückgebaut, um den ehemaligen Grenzstreifen wieder landwirtschaftlich nutzbar zu machen. Dies sollte der potentielle Grenzwanderer wissen, wenn er sich in diese schöne Gegend aufmachen möchte.

Siemerode ist als Ausgangspunkt über die A-38 sehr gut erreichbar, und auch ein Parkplatz ist schnell gefunden. Sofort fällt dem Wanderer die beeindruckende Kirche mit ihren zwei Türmen auf, einen Besuch sollte man unbedingt einplanen. Auf Wirtschaftswegen geht es über den Aussichtspunkt "Hohes Kreuz" in Richtung Freienhagen, wo wir oberhalb des Ortes auf einer Bank eine erste Rast einlegen und das Panorama genießen sollten. Der Blick schweift hinüber zu den Höhen des Eichsfeldes und zum Hanstein.

Von hier aus ist der Kolonnenweg bald erreicht. In unserer Wanderrichtung wurde er jedoch abschnittsweise zurückgebaut. Das Grüne Band besteht hier meist nur aus einem Gehölzstreifen, der sich entlang des ehemaligen Kfz-Sperrgrabens durch die Felder zieht. Je nach Jahreszeit findet der Wander am Feldrand seinen Pfad, im Frühjahr oder Herbst sicher am ehesten. Besonders beeindruckend bei dieser Wanderung sind die gebotenen Fernblicke in Richtung Harz mit dem sagenumwobenen Brocken.

Später beginnt er wieder, der Kolonnenweg, um hinter Glasehausen erneut zu verschwinden. Hier empfiehlt sich die eingezeichnete Route, anstelle sich "durch die Büsche" zu schlagen. Der Rückweg führt von Neuendorf über die Höhe nach Günterode. Der weitere Weg nach Siemerode ist teils schwierig zu finden, obwohl er in einer Karte als markierter "Eichsfeldweg" eingezeichnet ist. Für den versierten Wanderer dürften dies nun kurz vor dem Ziel keine gößeren Probleme mehr darstellen, und auch die brückenlose Querung von zwei kleineren Bächen ist zu meistern.

Auf gehts ! 

[Gewandert im April 2016]                                                                                                   

More attributes
hilly  deserted, quiet  solid  soft  offroad  path  track 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 51°25.371' E 10°07.201'
N 51°25'22.313" E 10°7'12.082"
N +51.4228648 E +10.1200228

Ending Coordinates

N 51°25.372' E 10°07.199'
N 51°25'22.337" E 10°7'11.947"
N +51.4228715 E +10.1199853

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).