Wanderung Neustadt/Harz Nordhausen

Höhenprofil (261 m bis 607 m)

Höhendifferenz

346 m

Gesamtanstieg

392 m

Gesamtabstieg

392 m

GPSies-Index 4,2 ClimbByBike-Index 27,53 Fiets-Index 0,83


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,48 km
Geo-Koordinaten
499
Angezeigt
424 mal
Herunter geladen
45 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

14,48 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 499)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Die Wanderung beginnt im historischen Zentrum mit Kirche St. Georg (1685), Pfarrhaus (1679) uns Ratskeller (1700) mit dem Roland (1730).
Durch die Badestraße, vorbei am evang. Krankenhaus (1870) führt der Weg in den Lönspark mit Gedenkstein (1928). Der Stein erinnert an den Kuraufenthalt des Dichters. Vorbei am Wanderstützpunkt des Harzklubzweigvereins durch das Felsentor am Fuße der Ruine Heinrichsburg am Südhang des Vatersteins, durch ein Altbergbaugebiet (Steinkohle 1730-1870) führt die Stecke zur Alten Poststraße. oberhalb des Krebsbaches bei geringer Steigung zur Staumauer der Talsperre bei 450 m ü. NN.
Dem linken Ufer dieser 1904/ 05 erbauten Talsperre (1,2 Mil. m³) folgend, verlässt der Weg am Ende der Talsperre (1,5 km) das Tal in Richtung Hufhaus und erreicht bei ca. 500 m ü. NN wieder die Alte Poststraße.
Diesem Wege ca. 1 km folgend, erreicht man die Alte Heerstraße und gelangt über eine weitere Teilstrecke von 1 km über eine Hochfläche zum Hufhaus. Das Hotel Hufhaus, als Gräfliches Gestüt 1698 gegründet, später als Revierförsterei und Ferienheim genutzt bietet sich für eine Rast an.
Der weitere Verlauf des Weges führt zum „Tisch“, eine Wegspinne an der Straße Hufhaus- Netzkater. Auf der Nordseite des Knippel- und Poppenberges gelangt man bei ständiger Steigung zum Poppenbergsturm bei 600 m ü. NN und damit zum höchsten Punkt dieser Wanderung.
Der 34 m hohe, vom Harzklub errichtete Aussichtsturm gestattet einzigartige Fernsichten.
Vom Ettersberg bei Weimar im SO, zum Inselsberg im Süden, bis zum Hohen Meissner im SW. Besonders eindrucksvoll aber das Panorama des Oberharzes im NW. Wir folgen weiter dem Weg und erreichen Neustadt im Bereich des Waldbades.
Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  fest  weich  Pfad / Fußweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°33.635' E 10°50.108'
N 51°33'38.103" E 10°50'06.494"
N +51.5605843 E +10.8351373

Koordinaten des Endpunktes

N 51°33.641' E 10°50.108'
N 51°33'38.487" E 10°50'06.494"
N +51.5606910 E +10.8351373

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).