Mountainbike Tour Kreuth Oberbayern

Höhenprofil (774 m bis 1.470 m)

Höhendifferenz

696 m

Gesamtanstieg

1.490 m

Gesamtabstieg

1.490 m

GPSies-Index 12,11 ClimbByBike-Index 72,81 Fiets-Index 1,32


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
57,22 km
Geo-Koordinaten
1026
Wegepunkte
9
Angezeigt
481 mal
Herunter geladen
85 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

57,22 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1026)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Tour beginnt am Kurpark in Kreuth. Wir verlassen den Ort Richtung Wildbad Kreuth. Der Weg führt jetzt auf Waldwegen immer in Straßennähe in kaum merkbarer Steigung zum Achenpass hinauf. Dabei kommen wir auch durch die kleine Ortschaft Glashütte. Kurz vor der Passhöhe müssen wir auf die Straße wechseln. Bergab fahren wir über die Grenze nach Österreich. Schon bald kommt ein Abzweig Richtung Sylvenstein Speicher. Wir müssen aber geradeaus weiter. Auf der linken Straßenseite beginnt hier ein Radweg. Vorbei am Hagenwirt erreichen wir Achenwald. Hier beginnt der knapp 12 Kilometer lange Anstieg zur Gufferthütte.

 

Die Steigung ist immer gut fahrbar. Der Gedanke an die Einkehr lässt uns die Höhenmeter schnell vernichten. Ein Stichweg bringt uns die letzten Meter hoch zur Gufferthütte. Das ist mit 1.475 m der höchste Punkt der Tour. Bei schönem Wetter kann man auf der Terrasse das tolle Panorama auf die gegenüberliegende Guffertspitze genießen. Nach einer Stärkung folgt eine etwa 10 km lange Abfahrt! Diese führt ins Tal der Brandenberger Ache. Der Weg geht nach der Brücke links weiter.

 

Nach wenigen Metern müssen wir aber schon wieder links weg. Wer noch mal einkehren möchte fährt hier geradeaus weiter zur Erzherzog-Johann-Klause und muss dann wieder zurück. Wir fahren in ein einsames Bachtal. Am Ende des Weges sollte ein schmaler Steg über den Bach führen. Am gegenüberliegenden Ufer geht es steil den Hang hoch. Hier müssen wir das Rad kurz schieben oder tragen. Unbemerkt überqueren wir hier wieder die Grenze nach Deutschland. Der Pfad führt an den kleinen Bayrbach. An ihm führt ein Trail bergauf, den wir folgen. Das ist wohl der schönste Abschnitt der Tour.

 

Kurz vor der Bayralm wird der Weg dann wieder breiter und besser. Noch ein kurzer Anstieg zu einer Jagdhütte mit Brunnen, dann geht es nur noch bergab. Auf dem guten Forstweg durch die sogenannte Langenau kommt man schnell voran. Am Ende des Tales erreichen wir die Schwaiger Alm. Hier ist nochmals eine Einkehr möglich. Den restlichen Weg zum Ausgangspunkt kennen wir schon. In der nahen Weissach kann man sich zum Abschluss die Füße abkühlen und erfrischen.

Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  geplant  GPS erfasst  rau  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°38.641' E 11°44.773'
N 47°38'38.514" E 11°44'46.389"
N +47.6440318 E +11.7462193

Koordinaten des Endpunktes

N 47°38.635' E 11°44.779'
N 47°38'38.124" E 11°44'46.775"
N +47.6439234 E +11.7463266

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).