Wanderung Braunfels Braunfels Reg.-Bez. Gießen

Höhenprofil (156 m bis 244 m)

Höhendifferenz

88 m

Gesamtanstieg

115 m

Gesamtabstieg

116 m

GPSies-Index 1,79 ClimbByBike-Index 10,55 Fiets-Index 0,11


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
6,85 km
Geo-Koordinaten
70
Angezeigt
8 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

6,85 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 70)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Strecke führt von Braunfels in den Nachbarort Oberndorf, zumeist auf ordentlich befestigten landwirtschaftlichen Wegen und Straßen. In Oberndorf geht der Verlauf zunächst in Richtung Wetzlar mit Abbiegung rechts (ca. 100 m) Richtung Bonbaden. Hier sind überwiegend Gehwege entlang der L 3451 zu laufen. Kurz vor dem Ortsausgang quert man die Straße und geht sofort parallel der Straße bis zum kleinen Gewerbegebiet "Oberndorfer Hütte". Früher war hier ein Hüttenbetrieb in dem u.a. auch Geländer etc. verzinkt wurden. Mit dem Sterben der Schwerindustrie und des Bergbaus wurden auch solche Betriebe auf wenige Großbetriebe reduziert. Heute ist ein z.B. Steinmetzbetrieb hier angesiedelt und das Geländer der Braunfelser Hundeschule. (Sie sehen, die Wiedervereinigung ;-) Solms-Braunfels findet bereits im Kleinen statt)!

Überqueren Sie hier die Straße (vorsicht-schnelle Autos!) und laufen Sie auf der gegenüberliegenden Seite die kleine Fahrstraße weiter.  An einen Lagerplatz der Stadt Solms vorbei kommen Sie zum alten Eisenbahnbahnhof "Attenbach". Noch in den 80'er Jahren des letzten Jahrhundert führen hier Eisenbahnen. Nach dem Orkan Wiebke (1990) wurde das Holz über diesen Bahnhof befördert. Die Strecke verlief von Wetzlar über Burgsolms und Bonbaden in Richtung Brandoberndorf. Neben Güterverkehr ware die Menschn der Region damals noch Fahrgäste der Deutschen Bundesbahn. Die zunehmende Mobilisierung mit Autos, die immer weniger werdenden Züge sowie die Privatisierung der DB mit dem Ziel ein internationales börsennotiertes Unternehmen zu entwickeln lies diese Linie sterben. Leider baute die Bahn die Strecke sehr schnell zurück und riss die meisten Brücken sofort ab. Eine vertane Chance für die Einrichtung eines Rad und Wanderweges. Den Gemeinden lies die Bahn keine Chance.

Vom Attenbachbahnhof führt Sie der Weg anschließend wieder nach Braunfels. Diesen Weg (wassergebundene Decke) nutzten die Braunfelser früher, um zum Bahnhof zu laufen. In Braunfels kann man entweder in Richtung Innenstadt z.B. zu einem der hervorragenden Cafes wälen, oder aber Sie laufen durch den Kurpark mit der Kastanienalle wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  belebt, bevölkert  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°31.057' E 8°23.319'
N 50°31'03.464" E 8°23'19.184"
N +50.5176289 E +8.38866233

Koordinaten des Endpunktes

N 50°31.061' E 8°23.300'
N 50°31'03.680" E 8°23'18.010"
N +50.5176889 E +8.38833618

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).