Radtourenfahrt (RTF) Dieblich

Höhenprofil (41 m bis 526 m)

Höhendifferenz

485 m

Gesamtanstieg

1.083 m

Gesamtabstieg

1.083 m

GPSies-Index 10,94 ClimbByBike-Index 89,26 Fiets-Index 0,28


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
85,37 km
Geo-Koordinaten
1489
Angezeigt
45 mal
Herunter geladen
4 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

85,37 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1489)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Fahrzeit ca. 3:15 bis 3:45 Std.
Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer

Streckenbeschreibung:

Wir verlassen Kobern-Gondorf von der Aral-Tankstelle aus auf der B416 in Richtung Cochem. Die Brücke in Kobern-Gondorf nutzen wir zum Seitenwechsel auf die B49 und passieren moselaufwärts Alken mit der Burg Thurant und fahren weiter bis Brodenbach. Hier biegen wir links ab Richtung Emmelshausen. Die Permanente führt auf der L206 nach Morshausen. Wer sich Luft für die Landschaft lässt, wird die Ehrenburg kurz links auf einem Hügel thronen sehen, auch im weiteren Verlauf des Anstiegs lohnt sich der eine oder andere Blick zurück. Über Beulich geht es rauf nach Gondershausen. In Emmelshausen folgen wir weiter geradeaus der L206, passieren die Hunsrückhöhenstraße und queren die A61. Auf dem Weg nach Karbach fällt der Blick auf das Rheintal und den Taunus. Burg Maus ragt aus dem tief eingeschnittenen Mittelrheintal hervor. Vor dem Ort Karbach geht die Tour links ab in Richtung Rheinbay über die L212, dem Rheinhöhenweg. In Rheinbay geht es links, die Burgen der „Feindlichen Brüder“ vor Augen, hinunter nach Weiler. Auf unangenehme Schlaglöcher sei hier hingewiesen. Hinter Weiler muss in der Abfahrt die L212 überquert werden und halblinks auf die K118 Richtung Boppard abgebogen werden. Ein Anstieg nach Boppard Buchenau verlängert unsere Vorfreude auf den Rhein. Wir passieren Boppard. Die auf der gegenüberliegenden Rheinseite hochaufragende Marksburg ist Burg Nr. 6 auf unserer Tour. Vorbei an Spay, Brey und Rhens mit dem Kaiserstuhl und weiter an Schloss Stolzenfels und der Königsbacher Brauerei vorbei folgen wir der stark befahrenen B9. In Koblenz verlassen wir hinter der BP Tankstelle endlich die Bundesstraße auf der Mainzer Straße Richtung Innenstadt. Halblinks folgen wir der Mainzer Str. weiter, am Koblenzer Schloss vorbei und biegen dann rechts in Richtung Rhein. Von hier aus sind es dann noch  ca 1000m rheinabwärts bis zum Deutschen Eck. Ab dem Deutschen Eck ist Mosel aufwärts der Radweg bis zur Gülser Eisenbahnbrücke empfohlen. Es ist aber auch möglich, der gepflasterten Straße zu folgen und über die vierspurige Schlachthofstr bis zur Kurt-Schumacher-Brücke zu fahren und diese zu überqueren. Von hier aus sind es noch 12km bis zu unserem Ziel in Kobern-Gondorf. Entspannt folgen wir dem Moselradweg.

Am Ende hoffen wir sie heil in wieder in Kobern-Gondorf anzutreffen und möchten sie auf die weiteren permanenten in unserem Angebot hinweisen

Mehr Eigenschaften
fest  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°18.856' E 7°27.741'
N 50°18'51.363" E 7°27'44.474"
N +50.3142676 E +7.46235394

Koordinaten des Endpunktes

N 50°18.861' E 7°27.745'
N 50°18'51.696" E 7°27'44.711"
N +50.3143600 E +7.46242000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).