Wanderung Langerwehe Düren

Höhenprofil (340 m bis 376 m)

Höhendifferenz

36 m

Gesamtanstieg

34 m

Gesamtabstieg

26 m

GPSies-Index 1,22


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
2,47 km
Geo-Koordinaten
409
Angezeigt
88 mal
Herunter geladen
31 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

2,47 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 409)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Friedrich-Wilhelm-Knopp-Weg (5a)

Wegführung: Langerwehe- Schmidt ( 26 km)

Dieser Zugangsweg zum Willibrordusweg (5) verläuft hauptsächlich durch den Hürtgenwald mit der Wehebachtalsperre und ist in folgenden Wanderkarten wiedergegeben.

  • WK 25 Nr. 1 Aachen Eschweiler Stollberg
  • WK 25 Nr. 3 Monschauer Land Rurseengebiet

Der Friedrich-Wilhelm-Knopp-Weg (5a) beginnt am Bf in Langerwehe (Höhe 140 m), geht südwärts vorbei an der Kirche, zwischen Friedhof und Sportplatz abwärts zum Wehebach. Diesen überquerend längs der L 12 bis Schönthal, hier halb links durch den Wald zum Sührbachtal, dieses aufwärts auf einem Fußweg steil hoch zur Ruine Laufenburg (4 km, Whs). Ab hier kurz westlich, dann talaufwärts bis zum Franzosenkreuz (5,5 km, Höhe 240 m). Hier halbrechts in Richtung S - nach 1,5 km Auftreffen auf den Klosterweg (10a). Hier Richtung SO, nach ca. 400 m an eine Wegespinne und den HWW 10a wieder verlassend - weiter zu den WP Drei Eichen und Rennweg (7,5 km, Höhe 292 m Schutzhütte). Den Rennweg bald verlassen und auf dem Hangweg ins Thönbachtal, dieses aufwärts, dahinter weiter ansteigend vorbei an einer Schutzhütte nach Großhau (13 km, Höhe 362 m). Ab hier südwärts durch offene Landschaft nach Hürtgen (16,5 km, Höhe 390 m). Von der Kirche in Richtung SO - den Hürtgenwaldweg (10b) kreuzend - ins Tiefenbachtal, dieses abwärts bis zur Mündung in den Kallbach (20 km). Geradeaus weiter auf der K 218, oberhalb Zweifallshammer scharf rechts ab auf den Hangweg, um den Kallberg herum. Das Kumbachtal und schließlich das Eselbachtal aufwärts, auf der Straße links ab, dabei die L 246 unterqueren, bis zur Kirche in Schmidt (26 km, Höhe 450 m) und damit Auftreffen auf den Willibrordusweg (5).

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  rau  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°45.452' E 6°21.992'
N 50°45'27.144" E 6°21'59.544"
N +50.7575400 E +6.36654000

Koordinaten des Endpunktes

N 50°45.784' E 6°21.618'
N 50°45'47.088" E 6°21'37.080"
N +50.7630800 E +6.36030000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).