Fahrradtour Bad Hersfeld Regierungsbezirk Kassel

Höhenprofil (209 m bis 619 m)

Höhendifferenz

410 m

Gesamtanstieg

1.168 m

Gesamtabstieg

1.167 m

GPSies-Index 12,25 ClimbByBike-Index 100,09 Fiets-Index 0,17


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
97,53 km
Geo-Koordinaten
1444
Wegepunkte
31
Angezeigt
12 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

97,53 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1444)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Bad Hersfeld nach Schwalmstadt geht es auf dem Hinweg über das Knüllköpfchen und auf dem Rückweg entspannter über den Bahnradweg Rotkäppchenland.

Der Start und das Ziel ist die Linde am Radweg-Dreieck in bei Allmershausen - also am Rand des Stadtgebietes von Bad Hersfeld. Hierher kommt man von der Innenstadt auf dem Radweg neben der Bundesstraße ohne nennenswerte Steigung.
Zunächst geht es flussaufwärts durchs Geistal auf Feldwegen. Ab Raboldshausen geht es auf der Landstraße weiter und schließlich über die erste Höhe nach Grebenhagen und weiter nach Schwarzenborn. Dort biegt man rechts ab auf den Feldweg zum Knüllköpfchen; dem höchsten Punkt der Strecke. Von hier hat man eine gute Rundumsicht und kann sowohl nach Bad Hersfeld als auch nach Schwalmstadt sehen.
Ab hier geht es bis nach Schwalmstadt fast nur noch bergab; nun wieder auf der Landstraße zunärchst durch Wald und dann durch die Felder. Schwalmstadt wird am Segelflugplatz des Ortsteils Ziegenhain erreicht; die Strecke geht dann weiter bis zur alten Wasserfestung. Dann geht es weiter rechts ab auf dem Deich entlang in Richtung des zweiten Ortsteils Treysa. Hier kann man sich ebenfalls die Fachwerk-reiche Innenstadt mit der Totenkirche und dem Rathaus ansehen. 

Für die Rückfahrt folgt nun das Sahnestück: Der Bahnradweg Rotkäppchenland. Er beginnt am Bahnhof von Treysa und verläuft praktisch komplett auf der alten Bahntrasse bis nach Wahlshausen bei Oberaula. Zunächst geht es entlang des Baches Grenff talaufwärts. Die Trasse dreht hinter Bahnhof Ottrau eine große Schleife um den höchsten Punkt bei Olberode zu erreichen, wo man am alten Bahnhofsgebäude Erfrischungen zu sich nehmen kann. Mit wenig Anstrengung hat man nun das Knüllgebirge überquert.
Nun geht es wieder abwärts bis nach Oberaula. Man kann es eifnach Rollen lassen und die Aussichten bei Hausen genießen.
Ab Wahlshausen bei Oberaula verläuft der Bahnradweg nicht mehr auf der Bahntrasse, sondern unweit daovn auf den Feldwegen. Größere Steigungen gibt es trotzdem nicht zu bewältigen; ohnehin ist man bereits im Aula-Tal und fährt flussabwärts.

Am Ortseingang von Kirchheim steht eine Entscheidung an: Die hier veröffentlichte Streckenvariante führt über die Kreuzeiche über den Kamm zurück ins Geistal und dann zurück Startpunkt. Will man Bad Hersfeld ohne erneute Steigung erreichen, kann man auf dem offiziellen "Bahnradweg Rotkäppchenland" bleiben und über Kirchheim und Niederaula ins Fulda-Tal und entlang der Fulda bis nach Bad Hersfeld fahren. Diese Strecke ist dann sicherlich 10km länger und man fährt dann nicht durch den Wald, sondern eher über Felder und durch Dörfer. Außerdem wird die Steigung der Kreuzeiche natürlich auch durch eine tolle Abfahrt belohnt...

Der Bahnradweg verläuft größtenteils abseits der Straßen durch die Natur; gerade im Bereich der zu überquerenden Höhe vor Oberaula verläuft die Trasse mitten durch den einsamen Wald, ohne dass man irgendwelche anderen Zivilisationszeichen erspähen könnte: Sehr schön!
Überhaupt ist der Radweg vorbildlich gebaut; zahlreiche Rastplätze, guter Belag, keine Pfosten oder Gittersperren. Sogar eine Ampel wurde nur für den Radweg gebaut, um eine Landstraße sicher überqueren zu können. Der Bahnradweg Rotköppchenland ist nicht ohne Grund Teil der D-Route D4 und des Radwegs Deutsche Einheit. 

Die gesamte Strecke ist asphaltiert. Der Hinweg ist eher etwas für Sportler. Der Rückweg ist ein Genuss für jeden Radfahrer und zugleich die einfachste Möglichkeit, das Knüllgebirge zu überqueren und von Schwalmstadt nach Bad Hersfeld zu kommen.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  bergig  beschildert/mark.  GPS erfasst  fest  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°53.133' E 9°39.430'
N 50°53'07.998" E 9°39'25.840"
N +50.8855550 E +9.65717800

Koordinaten des Endpunktes

N 50°53.130' E 9°39.427'
N 50°53'07.832" E 9°39'25.649"
N +50.8855090 E +9.65712500

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).