Hiking trail Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen

Altitude Profile (2,625 ft to 5,751 ft)

Altitude range

3,127 ft

Total climb

3,533 ft

Total descent

3,540 ft

GPSies-Index 11.45


About this track

Quality of track
Length
13.00 miles
Coordinates
3237
Viewed
450 time(s)
Downloaded
11 time(s)

Ratings

Landscape
(0)
Condition
(0)
Technique
(0)
Fun factor
(0)
Description of track
(0)
round trip

13.00 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 3237)
  • or

 

Track simplification
Description

Eine einfache allerdings etwas lange Wanderung, die man auch gut mit konditionsstarken Kindern machen kann. Es gibt zwei Einkehrmöglichkeiten auf der Stepbergalm und der Enningalm. Auf dem Weg von der Enningalm zurück zur Rotmoosalm muß man auf Mountainbiker achten.

Wir starten am Parkplatz an der Ochsenhütte an der B23 zwischen Erwald und Garmisch. Es geht ein gut befestigter Schotterweg rauf zur Rotmoosalm, bei der man auf 3 km einen Höhenunterschied von 400 m überwinden muß. Auf der Rotmoosalm steht eine alte malerische Hütte mit einer Bank davor. Allerdings gibt es keine Bewirtschaftung. Der Blick geht weit ins Elmautal. Von der Rotmoosalm wird der Weg enger (vor 25 Jahren noch ein Pfad, jetzt für das Quad des Bauers auf der Stepbergalm erweitert) und steigt in Serpentinen hinauf zur Stepbergalm. Auf 1640 m überschreiten wir einen Sattel und sehen vor uns schon in 1 km Entfernung die bewirtschaftete Hütte. Auf der Hütte hat man ein großartiges Panorama auf das Wettersteingebirge mit Zugspitze und Alpspitze. Von der Stepbergalm geht es nun nach Norden den Hirschbichlrücken über eine Kuhwiese hinauf. Der Pfad ist kaum erkennbar man hält immer auf das weiße Schild zu, das oben am Waldrand zu erkennen ist. Am Schild beginnt dann ein ausgesetzter Pfad, der mit rot markierten Steinen ausgewiesen ist. Der Pfad umrundet den Hirschbichlrücken leicht ansteigend bis irgendwann die Enningalm sichtbar wird. Der Pfad ist teilweise mit Stahlseilen gesichert, die aber nicht wirklich notwendig sind. Kurz vor der Alm weist der Wegweiser zurück zur Rotmoosalm und wir steigen in Serpentinen langsam wieder hinab. Es bieten sich immer wieder Ausblicke auf die umgebenden Berge. An der Rotmoosalm Hütte geht es nun wieder bergab den gleichen Weg zurück zum Parkplatz an der Ochsenhütte.

More attributes
mountainous  signposted/marked  suitable for families  deserted, quiet  GPS recorded  harsh  rocky  path  track  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 47°29.051' E 10°58.552'
N 47°29'03.105" E 10°58'33.141"
N +47.4841960 E +10.9758725

Ending Coordinates

N 47°29.071' E 10°58.573'
N 47°29'04.318" E 10°58'34.429"
N +47.4845328 E +10.9762304

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).