Radtourenfahrt (RTF) Emmerich Am Rhein Kleve

Höhenprofil (8 m bis 22 m)

Höhendifferenz

14 m

Gesamtanstieg

174 m

Gesamtabstieg

171 m

GPSies-Index 5,16 ClimbByBike-Index 49,38 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
49,32 km
Geo-Koordinaten
523
Angezeigt
59 mal
Herunter geladen
19 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

49,32 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 523)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wir starten am infoCenterEmmerich und fahren nicht in Richtung Rheinbrücke an der Rheinpromenade entlang, sondern stromaufwärts. Wir fahren am Rheinpark vorbei über den ‚Parkring‘ bis zum Containerhafen. Dort biegen wir links ab in die ‚Hafenstraße‘ und dann rechts in die ‚Reeser Straße‘ (B8). Wir fahren an den Probat-Werken vorbei und biegen dann rechts in die ‚Deichstraße‘ ab.
An der Schleuse vorbei fahren wir zum Rhein und über den Deich weiter stromaufwärts nach Dornick mit der alten   Kirche aus dem 16. Jahrhundert.

Weiter geht es über den ‚Haus-Wenige-Weg‘ und die ‚Pionierstraße‘. Nach 300 m zweigt rechts ein Weg ‚Am Steeg‘ ab, der uns wieder links auf   den Deich führt. Wir fahren bis zum Ortsausgang von Praest , wo wir wieder auf die ‚Reeser Straße‘ (B8) stoßen. Nun müssen wir auf dem Fahrradweg entlang der Straße etwa 5 km bis Bienen fahren.

Am Ortsausgang von Bienen biegen wir rechts ab in Richtung Grietherbusch/Grietherort .

In Grietherbusch können wir einen Abstecher auf die Insel Grietherort machen. Hier haben wir neben einem bekannten Fischrestaurant einen schönen Blick auf den Rhein.

Zurück in Grietherbusch geht es dann rechts weiter über die ‚Reeserward‘ unter der Reeser Rheinbrücke her nach Rees . Rees ist die älteste Stadt am unteren Niederrhein und sicher eine Besichtigung wert.

Weiter geht es über den ‚Grüttweg‘ zur Brückenauffahrt der Bundesstraße 67. Wir überqueren die fast 1000 m lange zweihüftige Schrägseilbrücke . Hinter der Brücke biegen wir rechts ab und fahren wieder rheinabwärts nach Hönnepel . Wir kommen am ‚Freizeitpark Wunderland‘, dem ehemaligen Kernkraftwerk vorbei, das 1985 fertiggestellt wurde, aber nie in Betrieb genommen wurde. Am Kreisverkehr halten wir uns rechts und kommen über den Rheindamm nach Grieth, einer ehemaligen Hansestadt. Heute wirkt das kleine verträumte Fischer- und Schifferstädtchen direkt am Rhein manchmal wie verlassen.

Wir machen uns auf die letzte Etappe und fahren über dem Fahrradweg etwa 8 km auf die Emmericher Rheinbrücke zu. An der Rheinbrücke biegen wir rechts ab, fahren über die Brücke und dann gleich wieder die erste Möglichkeit rechts ab. So stoßen wir auf die ‚Eltener Straße‘ (B8), die uns, wenn wir rechts abbiegen, direkt nach Emmerich führt. Gleich am Eingang der Stadt, an der Post, biegen wir rechts ab und gelangen über den ‚Kleiner Wall‘ zur ‚Rheinpromenade‘ und zum Ausgangspunkt unserer Tour, den infoCenterEmmerich .

Weitere Informationen zur Strecke erhalten Sie im infoCenterEmmerich .

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
eben  familiengerecht  einsam, ruhig  wintergeeignet  GPS erfasst  historisch  fest  rau  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°49.806' E 6°14.442'
N 51°49'48.415" E 6°14'26.543"
N +51.8301155 E +6.24070644

Koordinaten des Endpunktes

N 51°49.804' E 6°14.415'
N 51°49'48.252" E 6°14'24.936"
N +51.8300700 E +6.24026000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).