Wanderung Unterreichenbach Reg.-Bez. Karlsruhe

Höhenprofil (298 m bis 547 m)

Höhendifferenz

249 m

Gesamtanstieg

287 m

Gesamtabstieg

287 m

GPSies-Index 3,42


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
11,40 km
Geo-Koordinaten
690
Angezeigt
27 mal
Herunter geladen
3 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

11,40 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 690)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wir starten in der Schönbornstraße bei den letzten Häusern von Hohenwart vor dem Hohenwart Forum. Es geht nun die Schönbornstraße weiter runter, vorbei am Hohenwart Forum Richtung Fußballplatz und an dem vorbei. Wir treffen auf das Würmer Sträßchen, das wir überqueren und dann auf einem schmalen Pfad weitergehen. Wir nähern uns der Landesstraße, die wir bald Richtung Querweg überqueren. Der führt uns hinunter zur alten Huchenfelder Straße, die wir bis zur Abzweigung des Leiwiesenweges begleiten, dann aber auf diesem Tal-Richtung einschlagen. Vorbei an einer Hütte, jetzt wird der Leiwiesenweg zum Geisertweg, geht es weiter Richtung Unterreichenbacher Badplatz. Ab jetzt führt uns der Flößerweg im Tal durch den Klebwald. Bei den Bruckwiesen passieren wir ein kleines Biotop, dann tauchen wir ein in die Buntsandsteinwelt des Klebwaldes. Vorbei an imposanten Buntsandsteinfelsen erreichen wir die Unterreichenbacher Eisenbahnbrücke, passieren die Auwiesen und erreichen die blaue Nagoldbrücke. Jetzt geht es links hoch Richtung Bahnübergang, zunächst ein paar Meter auf einem neu angelegten Fußweg. Für dessen Anlage im Rahmen der Erneuerung der Fahrbahn der Landstraße ein paar alte Kastanienbäume geopfert werden mussten. Über Sinn und Unsinn könnte man trefflich streiten. Wir überqueren den Bahnübergang und wenden uns gleich danach links in den Wald. Auf geschottertem Weg geht es jetzt hinauf Richtung Schellbronn, bald zweigen wir aber links ab und schlagen auf dem „Wegle“ Kurs Richtung Hohenwart ein. In munterem Zick-Zack geht es jetzt den Berg hinauf, fast oben angekommen müssen wir noch die Landstraße überqueren und sehen bald die 40 Meter hohe Hohe Warte von oben grüßen. Schnell ist sie erreicht und die 192 Stufen nach oben auf die Aussichtsplattform sind auch schnell genommen. Bei klarem Wetter sieht man von hier weit ins Land. Hofackerweg und Eselsweg führen uns zum Waldrand, wo wir uns halbrechts halten. Wir wandern nun zur Landesstraße zwischen Hohenwart und Schellbronn, überqueren diese und streifen nun auf dem Hauäckerweg am Waldrand entlang. Weiter geht es nach einem Linksknick am Waldrand entlang, wir passieren Hamberger Torweg und Köpfle, machen nach den letzten Häusern von Hohenwart beim Hasenacker einen weiten Linksschwenk und treten dann bei der Rosenstraße in den Ort ein. Nun geht es rechts auf der Straße Im Hasenacker und schnell haben wir die Schönbornstraße und damit den Ausgangspunkt unserer Wanderung erreicht.

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  fest  rau  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°50.118' E 8°43.819'
N 48°50'07.099" E 8°43'49.185"
N +48.8353055 E +8.73032924

Koordinaten des Endpunktes

N 48°50.117' E 8°43.815'
N 48°50'07.031" E 8°43'48.939"
N +48.8352864 E +8.73026093

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).