Hiking trail Winterbach Rems-Murr-Kreis

Altitude Profile (784 ft to 1,490 ft)

Altitude range

705 ft

Total climb

909 ft

Total descent

909 ft

GPSies-Index 3.19 ClimbByBike-Index 20.38 Fiets-Index 0.33


About this track

Quality of track
Length
8.71 miles
Coordinates
514
Waypoints
13
Viewed
157 time(s)
Downloaded
33 time(s)

Ratings

Landscape
(1)
Condition
(1)
Technique
(1)
Fun factor
(1)
Description of track
(1)
round trip

8.71 miles

Activity, suitable for

Download as
Distance using elevation data
Report track
No reduction, all points will be used (Trackpoints: 514)
  • or

 

Track simplification
Description

Von Winterbach aus geht es am Wehr über die Rems und die B 29, danach durch Obstbaumanlagen hoch zum Ostlandkreuz . Dort geht es über die Wiese etwas versteckt ein kleiner, schmaler Weg in den Wald der nach ein paar Meter wieder auf einen breiteren und kurze Zeit später wieder auf einen Waldweg führt. Diesen laufen wir immer geardeaus bis zum Königstein .

Von dort geht es geradeaus einen kleinen, knackigen Anstieg hoch, bis wir oben den Wegverlauf rechts folgen. Immer weiter geradeaus bis zu Weggabelung Hößlinswart-Mannshaupten . In Richtung Mannshaupten weiter bis zum Waldrand (Parkplatz) und den Weg rechts am Waldrand – aber noch im Wald – folgen. Wenn man aus dem Wald kommt, steht man oberhalb von Mannshaupten und kann schon das erste Fest sehen (= 1. Mai). Den Weg zum Fest weiter gehen.

Vom Fest aus weiter auf dem Fahrweg bis zur Kreuzung runter, dann stark rechts abbiegen. Weiter bis zum Waldrand und dem Wanderweg weiter geradeaus folgen (vorbei am Waldparkplatz ). Einige hundert Meter weiter kommt man an einem Grillplatz mit Spielwiese vorbei. Wir durchqueren aber immer weiter geradeaus den Wald, bis man am anderen Ende des Waldes auf weitere Parklätze stösst und den Wald wieder verlässt.

Leicht abschüssig verläuft der Weg weiter bis zu einer Kreuzung (= markanter Baum auf der Insel der Kreuzung; links geht es nach Schorndorf, rechts geht es auf den Remstal-Höhenwanderweg!), wo wir rechts am Baum vorbei, aber geradeaus den Fahrweg zum 2. Fest (= 1. Mai) weiter laufen. An der Kante oberhalb von Schorndorf gibt es einen tollen Blick über das Obere Remstal und bei guter Sicht bis weit zum Hohenstaufen und Ostalb rüber.
--> Auf dem Fest ist der Schweinhals und der besonders leckere Kuchen zu empfehlen!

Wir wandern den selben Weg zurück bis zur Kreuzung, wo wir jetzt links abbiegen und dem Remstal-Höhenwanderweg folgen. In größere Kehren laufen wir durch Gartenalagen bis zum Fahrweg in das Ramsbachtal hinunter. Auf diesem ein Stück zurück Richtung Schorndorf, bis dieser rechts abbiegt und wir dem offiziellen Remstalhöhen-Wanderweg  zum Ostlandkreuz folgen.

Da wir aber nicht nochmal nach oben wandern wollen, trennt sich unser Weg etwas unterhalb des schon sichtbaren Keuzes und laufen durch Gartenanlagen, oberhalb der B 29, zur Übergangsnbrücke zurück, überqueren diese und laufen am Wehr wieder vorbei. Auf dem gleichen Weg het es dann zum Ausgangspunkt zurück.

More attributes
hilly  signposted/marked  suitable for families  deserted, quiet  crowded  solid  slippery  path  track  onroad  gravel/dirt 

No comments posted.

To add a new comment, please login first

Starting Coordinates

N 48°48.108' E 9°29.101'
N 48°48'06.494" E 9°29'06.074"
N +48.8018039 E +9.48502063

Ending Coordinates

N 48°48.107' E 9°29.100'
N 48°48'06.455" E 9°29'06.035"
N +48.8017933 E +9.48500990

More information: Link to us

If you would like to link to this track, just copy the code and paste it into your source code:

copy
copy
copy
copy
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR Codes are a popular type of two-dimensional barcode, which can be read by any device that has the appropriate software installed. Get this track as mobile URL to your mobile phone (requires QR code reader on your mobile phones).